Codegenerierungsoptionen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Projekte und Code Engineering > Generieren von Programmcode >

Codegenerierungsoptionen

Wenn Sie anhand von Programmcode ein UModel-Projekt generieren, können Sie die unten aufgelisteten Optionen definieren bzw. ändern. Diese Optionen stehen zur Verfügung, wenn Sie den Menübefehl Projekt | Projekteinstellungen auswählen. Sie werden zusammen mit dem Projekt gespeichert.

um_dlg_proj_settings

 

Die Optionen sind folgendermaßen auf Registern gruppiert.

 

Register

Optionen

Java

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dokumentation als JavaDocs schreiben, um die Dokumentation von UModel-Elementen im generierten Code in die entsprechende Dokumentation für JavaDocs zu konvertieren.

C#

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dokumentation als DocComments verfassen, um die Dokumentation von UModel-Elementen im generierten Code in Kommentare zu konvertieren.

VB

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dokumentation als DocComments verfassen, um die Dokumentation von UModel-Elementen im generierten VB.NET-Code in Kommentare zu konvertieren.

SPL-Vorlagen

Wenn UModel SPL-Vorlagen über einen benutzerdefinierten Pfad auslesen soll, der nicht der Standardpfad ist, muss der benutzerdefinierte Pfad hier eingegeben werden. Siehe auch SPL-Vorlagen.

Skripting-Umgebung

Optionen auf diesem Register werden nur angewendet, wenn Sie UModel-Skripting-Projekte so definiert haben, dass sie verschiedene Ereignisse behandeln, oder das Verhalten Ihrer UModel-Projekte anpassen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Skripterstellung.

 

Zusätzlich zu den oben angeführten Einstellungen gibt es noch einige weitere Einstellungen, die sich auf die Codegenerierung auswirken. Um diese aufzurufen, wählen Sie den Menübefehl Extras | Optionen und klicken Sie auf das Register Code Engineering. Die Einstellungen zum Generieren von Code anhand eines Modells befinden sich unter Programmcode anhand von UModel-Projekt aktualisieren. Beachten Sie, dass diese Einstellungen lokal sind (sie wirken sich nur auf die aktuelle Installation von UModel aus und werden nicht mit dem Projekt gespeichert).


© 2019 Altova GmbH