Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova UModel 2020 Professional Edition

Im Zustandsdiagramm wird das Verhalten eines Systems modelliert, indem die Zustände, in denen sich ein Objekt befinden kann und die Übergänge zwischen diesen Zuständen, beschrieben werden. Im Allgemeinen dienen diese Diagramme dazu, das Verhalten eines Objekts in verschiedenen Anwendungsfällen (Use Cases) zu beschreiben.

 

Dies kann in Form von zwei Arten von Prozessen erfolgen:

 

1.Aktionen, die mit Transitionen verknüpft sind, sind kurzfristige Prozesse, die nicht unterbrochen werden können (z.B. internal error /notify admin im Diagramm unten)

2.Zustandsaktivitäten (Verhalten), welche mit Zuständen verknüpft sind, sind länger andauernde Prozesse, die durch andere Ereignisse unterbrochen werden können (z.B. listen for incoming connections im Diagramm unten)

 

Ein Zustandsautomat kann in UModel beliebig viele Zustandsdiagramme haben.

 

state-diag-main

Zustandsbeispieldiagramm

Das oben gezeigte Zustandsdiagramme steht im folgenden UModel-Beispielprojekt zur Verfügung: C:\Benutzer\<Benutzername>\Dokumente\Altova\UModel2020\UModelExamples\Bank_MultiLanguage.ump.

© 2019 Altova GmbH