Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova DatabaseSpy 2021 Professional Edition

Sie können in DatabaseSpy DDL (Data Definition Language)-Anweisungen für alle Objekte einer Datenbank oder eines Schemas in Form eines einzigen SQL-Skripts generieren. Sie können auch in derselben Operation DDL-Skripts für mehrere Schemas oder Datenbanken erstellen.

 

Komplette DDL-Skripts einer Datenbank oder eines Schemas zu generieren kann z.B. nützlich sein, wenn Sie die Struktur dieses Schemas oder dieser Datenbank auf einem anderen Server oder in einer anderen Umgebung neu erstellen möchten, oder wenn Sie eine Sicherungskopie der aktuellen Datenbankstruktur oder einen Textschnappschuss der aktuellen Datenbankstruktur erstellen möchten, um diesen später mit einem anderen Schnappschuss zu vergleichen.

So generieren Sie komplette DDL-Skripts anhand eines Schemas oder einer Datenbank:

1.Wählen Sie im Online Browser die Datenbank dbs_ic_database oder das Schema dbs_ic_schema, anhand der/dessen die DDL-Skripts generiert werden sollen, aus. Im Beispiel unten ist das Schema "dbo" der "ZooDB" Tutorial-Datenbank ausgewählt.

dbs_ddl_script1

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Schema oder die Datenbank (in diesem Beispiel "dbo") und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl In neuem SQL Editor anzeigen | Komplettes DDL-Skript.

 

Wenn die aktuelle Datenbankart mehrere Schemas unterstützt (wie z.B. die ZooDB-Datenbank oben), können in einer einzigen Operation DDL-Skripts für mehrere Schemas erzeugt werden (jedes Schema in einer separaten Datei). Um mehrere Schemas oder Datenbanken auszuwählen, klicken Sie auf die gewünschten Schemas und halten Sie dabei die Umschalttaste gedrückt.

 

Beachten Sie, dass das unmittelbar übergeordnete Datenelement aller Tabellen, Ansichten, Prozeduren usw. in diesem Beispiel ein Schema ist. In anderen Datenbankarten kann dies eine Datenbank sein. Die im Online Browser angezeigte Struktur hängt von der Art der aktuell verbundenen Datenbank ab.

 

Wenn Sie den Befehl Komplettes DDL-Skript für ein einzelnes Schema oder eine einzelne Datenbank ausführen, analysiert DatabaseSpy alle Objekte (Tabellen, Ansichten, gespeicherte Prozeduren, usw.) und generiert anschließend die dazugehörigen DDL-Anweisungen als ein einziges Skript in einem neuen SQL Editor-Fenster. Wenn mehrere Schemas oder Datenbanken ausgewählt wurden, werden die dazugehörigen DDL-Skripts in einem neuen SQL Editor-Fenster angezeigt.

 

Wenn Sie in SQL Server sowohl ein Schema als auch eine Datenbank auswählen, werden Skripts für die Datenbank generiert. Das generierte Datenbank-Skript enthält alle Objekte aus allen Schemas in dieser Datenbank.

 

Während der Generierung der DDL-Anweisungen werden Sie im Ausgabefenster sowie über ein Dialogfeld, in dem Sie die Operation auch abbrechen können, über den Fortschritt des Vorgangs informiert.

 

Nach abgeschlossener DDL-Anweisungsgenerierung können Sie das Skript in einer Datei speichern (siehe Öffnen, Speichern und Schließen von SQL-Dateien).

© 2015-2021 Altova GmbH