Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova RaptorXML Server 2020

Eine statische Methode wird direkt über ihren Namen und durch Angabe der Argumente für die Methode aufgerufen. Der im Aufruf verwendete Name muss exakt mit einer öffentlichen statischen Methode in der angegebenen Klasse übereinstimmen. Wenn der Methodenname und die Anzahl der in der Funktion angegebenen Argumente mit mehr als einer Methode in einer Klasse übereinstimmen, werden die Typen der bereitgestellten Argumente nach der besten Übereinstimmung überprüft. Wenn keine eindeutig passende Methode gefunden werden kann, wird ein Fehler ausgegeben.

 

Anmerkung:Ein Feld in einer .NET-Klasse wird als Methode ohne Argument betrachtet. Eine Eigenschaft wird mit der Syntax get_PropertyName() aufgerufen.

 

 

Beispiele

Ein XSLT-Beispiel, in dem Sie einen Methodenaufruf mit einem Argument (System.Math.Sin(arg)) sehen:

 

<xsl:value-of select="math:Sin(30)" xmlns:math="clitype:System.Math"/>

 

 

Ein XSLT-Beispiel, in dem Sie einen Aufruf eines Felds (wird als Methode ohne Argument betrachtet) sehen (System.Double.MaxValue()):

 

<xsl:value-of select="double:MaxValue()" xmlns:double="clitype:System.Double"/>

 

 

Ein XSLT-Beispiel, in dem Sie einen Aufruf einer Eigenschaft (Syntax ist get_PropertyName()) (System.String()) sehen:

 

<xsl:value-of select="string:get_Length('my string')" xmlns:string="clitype:System.String"/>

 

 

Ein XQuery-Beispiel, in dem Sie einen Aufruf einer Methode mit einem Argument (System.Math.Sin(arg)) sehen:

 

<sin xmlns:math="clitype:System.Math">

   { math:Sin(30) }

</sin>

 

© 2019 Altova GmbH