Neu in der Country by Country Reporting-Lösung

Version 2.0.17 der Altova CbC Reporting-Lösung steht seit dem 29. September 2020 zur Verfügung. Lesen Sie weiter unten über alle neuen Funktionalitäten und testen Sie die neueste Version.

Version 2.0.17 (29. September 2020)
Die CbCR-App steht jetzt in der Cloud zur Verfügung.
Unterstützung für länderspezifische Vorgaben

Die CbCR-App steht jetzt in der Cloud zur Verfügung.

Die Altova CbC Reporting App steht jetzt als SaaS-Lösung in der Altova Cloud zur Verfügung. Über das Altova Cloud Portal können Sie ganz einfach ein Konto anlegen und die App sofort 30 Tage lang kostenlos testen (keine Kreditkarte erforderlich). Sie können Benutzer hinzufügen und schließlich über den Altova Online Shop eine Lizenz erwerben. Da dies eine echte SaaS-Lösung ist, muss nichts heruntergeladen oder installiert werden.

Zur Berücksichtigung unterschiedlicher rechtlicher Bestimmungen zwischen USA und EU im Hinblick auf Datenschutz, Datenaufbewahrung, GDPR, usw. verwendet Altova für den Aufruf der Altova Apps in der Cloud zwei Datenzentren.

Access the CbCR App in Altova Cloud

Um die Altova CbCR-App in der Cloud nutzen zu können, rufen Sie einfach das Altova Cloud Portal auf, um mit dem Test zu beginnen. Sie benötigen dazu keine Kreditkarte und können praktisch sofort mit dem Testen beginnen.

Unterstützung für länderspezifische Vorgaben

Mit der CbC Reporting App von Altova können Unternehmen mühelos Country by Country-Berichte in - gemäß dem OECD XML-Schema - gültigem XML generieren. Viele Länder haben außerhalb dieses Schemas zusätzlich weitere länderspezifische Geschäfts- und Validierungsvorgaben definiert.

Die neueste Version der Altova CbCR-App bietet Unterstützung für die Validierungsregeln zahlreicher Länder:

  • Schweiz: Unterstützung für die Vorgaben der Eidgenössischen Steuerverwaltung ESTV - Technische Wegleitung.
  • Belgien: Unterstützung für die Vorgaben der belgischen Steuerbehörden.
  • Vereinigtes Königreich: Unterstützung für die Vorgaben der Steuerbehörden des Vereinigten Köngreichs.
  • Hongkong: Unterstützung für das Schema der Steuerbehörden von Hongkong
  • Singapur: Unterstützung für die zusätzliche Anleitung der IRAS Steuerbehörden von Singapur
  • Isle of Man: Unterstützung für die Vorgaben der "Treasury" Steuerbehörden der Isle of Man.

Die Unterstützung für zusätzliche lokale Regeln wird in Zukunft laufend ergänzt - wenden Sie sich bitte an unser Support-Team, falls die Vorgaben Ihres Landes noch nicht berücksichtigt sind.

Jetzt testen
Testen Sie die CbC Reporting App jetzt
Neu in MobileTogether
Neue Funktionalitäten für die plattformübergreifende Entwicklung nativer Apps in
MobileTogether

Neue Features in früheren Versionen

Lesen Sie nach, welche Funktionalitäten in früheren Versionen der CbC-Reporting-Lösung hinzugekommen sind.

Version 2.0.12 (4. Dezember 2019)
Konformität mit den aktuellen Vorgaben der Schweizerischen Eidgenössischen Steuerverwaltung
Lösung kann in Form eines Pakets bereitgestellt werden
Fehlerbehebungen und weitere Verbesserungen

Konformität mit den Vorgaben vom 07.11.2019 der Schweizerischen Eidgenössischen Steuerverwaltung

Am 7. November 2019 hat die Eidgenössische Steuerverwaltung einen neuen technischen Leitfaden für die Einreichung von CbC-Berichten veröffentlicht. Die Altova CbCR-Lösung entspricht nun diesen neuesten Vorgaben.

CbCR-Lösung kann in Form eines Pakets bereitgestellt werden

Neben der Möglichkeit eine Virtual Machine mit den Lösungskomponenten herunterzuladen besteht auch die Möglichkeit, die CbC-Reporting-Lösung mit Hilfe der kostenlosen Software MobileTogether Designer oder - für Linux - über die Befehlszeile bereitzustellen.

Version 2.0 (8. Mai 2019)
Funktion zur Generierung von Korrekturberichten
Funktion zum Import von CbC-Berichten aus anderen Quellen

Funktion zur Generierung von Korrekturberichten

Mit der Altova Country by Country Reporting-Lösung können Sie gültige XML-CbC-Berichte über eine benutzerfreundliche Web-Oberfläche generieren.

Manchmal müssen bereits bei den Finanzbehörden eingereichte CbC-Berichte im Nachhinein korrigiert oder um einige zusätzliche Daten ergänzt werden. In diesem Fall muss ein Korrekturbericht erstellt und eingereicht werden.

Da ein solcher Bericht interne IDs des Originalberichts referenzieren muss, kann die manuelle Erstellung oft schwierig sein.

Ab Version 2.0 können Sie mit der Altova CbC-Reporting-Lösung automatisch einen gültigen Korrekturbericht mit aktualisierten Zahlen oder neuen Inhalten generieren.

Sie finden auf der Korrekturberichterstellungsseite eine Liste vorhandener Berichte. Wenn Sie auf die Schaltfläche zum Hinzufügen neuer Daten oder zum Ändern/Löschen vorhandener Daten klicken, wird ein neuer Korrekturbericht, der alle nötigen Referenzen auf den Originalbericht enthält, geöffnet.

Erstellung eines CBC-Korrekturberichts in XML

Nachdem Sie die erforderlichen Aktualisierungen vorgenommen und den Korrekturbericht gespeichert haben, scheint er in der Liste der anderen bereits vorhandenen Berichte auf. Klicken Sie einfach auf "Create XML", um den gültigen CbC-Korrekturbericht für die Einreichung zu generieren.

Funktion zum Import von CbC-Berichten aus anderen Quellen

Sie können nun aus anderen Quellen stammende CbC-Berichte in die Altova CbC-Reporting-Lösung importieren. Dadurch können Sie die Informationen aus diesem Bericht einfach und übersichtlich anzeigen und, falls nötig, bearbeiten.