XMLSpy XML Editor

Altova XMLSpy ist der weltweit meistgekaufte XML Editor für das Modellieren, Editieren, Transformieren und Debuggen von XML-Dateien und damit in Zusammenhang stehenden Technologien.
Mit seinem grafischen Schema Designer, einem Code Generator, Datei-Konvertern, Debuggern und Profilern für die Arbeit mit XSD, XSLT, XQuery, XBRL, JSON und mehr bietet XMLSpy alles, was Entwickler für die Erstellung raffinierter Applikationen benötigen.
Für die Validierung und Verarbeitung hat XMLSpy RaptorXML® integriert. RaptorXML gibt es für Ihre Applikationen auch als plattformübergreifendes Server-Produkt.

XMLSpy Highlights

Entwickler benötigen einen XML-Editor, der mehr kann als Klammern ergänzen und einfache Validierungen durchführen. Zusätzlich zu den unten aufgeführten Features bietet XMLSpy die patentierte SmartFix-Fehlerkorrektur. Hierbei werden nicht nur XML-Validierungsfehler gefunden, sondern es werden auch Vorschläge zur Fehlerbehebung aufgelistet, die Sie mit einem Klick auswählen können. Richtig - XMLSpy korrigiert den Fehler auf Basis Ihrer Auswahl automatisch!

XML Editor

XMLSpy XML Editor

Textbasierte und grafische Editieransichten

Dank seiner intuitiven Benutzeroberfläche und seiner umfangreichen Ansichten und Optionen zur XML-Editierung macht der XMLSpy XML Editor die Arbeit mit XML-Technologien um vieles einfacher. XMLSpy bietet während der Eingabe intelligente Bearbeitungshilfen für ein textbasierte oder grafische XML-Ansicht. Fehler lassen sich mit Hilfe des umfassenden standardkonformen XML-Validators schnell und einfach beheben.
XMLSpy Textansicht
Mittels Smart Fix-Validierung findet der XML Editor nicht nur XML-Validierungsfehler, sondern listet auch Vorschläge zur Fehlerbehebung auf, die Sie mit einem Klick auswählen können. Richtig - XMLSpy korrigiert den Fehler auf Basis Ihrer Auswahl automatisch!
Smart Fix XML-Validierung

XML-Schema-Editor

XMLSpy XML Schema Editor
Da Sie mit dem grafischen XML-Schema Editor in XMLSpy Schemas mit grafischen Mitteln erstellen können, können Sie sich auf die Semantik Ihres Schemas konzentrieren, während XMLSpy sich um die Syntax der XML-Schema-Sprache kümmert. Neben umfangreichen Funktionen zur Bearbeitung und Validierung von XML Schema 1.0 und 1.1 bietet XMLSpy die folgenden XSD-Tools:
  • Generierung von XSD-Dateien anhand von XML-Instanzen, DTD-Dateien, JSON-Schemas oder relationalen Datenbanken
  • Generierung von Instanzdateien anhand von XSD Java-, C#- und C++-Code-Generierung auf Basis von XML-Schemas
  • Schemanivellierung und Generierung von Schemamodulen
  • Validierung von Benennungs- & Kodierungskonventionen
  • Umstrukturierung von Schemas

XSL- und XSLT-Tools

XMLSpy XSLT-Tools

XSLT-Editor

XMLSpy bietet in seinem XSLT-Editor mit kontextsensitiven Eingabehilfen, einem XSL-Übersichtsfenster und mehr vollständige Unterstützung für die XSL- und XSLT-Entwicklung.
XMLSpy unterstützt die nahtlose Integration mit installierten RaptorXML-Servern und bietet dadurch ultraschnelle Funktionalitäten sowie strenge Konformität mit dem W3C-Standards wie XSLT, XPath und den XQuery-Versionen 1.0, 2.0 und 3.1. Dies ermöglicht extrem schnelle Transformationen direkt in XMLSpy während der Entwicklungs- und Testphase.
XMLSpy enthält sogar einen intelligenten HTML-/HTML5- und CSS/CSS3-Editor mit integrierter Browser-Ansicht.

XSLT-Debugger und -Profiler

Das Testen und Korrigieren von XSLT-Stylesheets kann kompliziert und zeitraubend sein. Mit dem XMLSpy XSLT-Debugger können Sie selbst das komplexeste Stylesheet Schritt für Schritt überprüfen und debuggen. Der XSLT-Debugger unterstützt XSLT 1.0, 2.0 und 3.0 und kann sogar Stylesheets debuggen, die Programmcode in Java, C#, JavaScript oder VBScript enthalten.
XMLSpy XSLT Debugger
Der XMLSpy XSLT Profiler ist ein unersetzliches Tool zum Optimieren Ihres XSLT-Codes. Anhand der Informationen des XSLT Profilers sehen Sie sofort, welche Teile Ihres XSLT Codes die längste Verarbeitungszeit in Anspruch nehmen, sodass Sie diese entsprechend adaptieren können, um Ihre XSLT Stylesheets zu optimieren.

XSL-Geschwindigkeitsoptimierung

Über den XSLT Profiler erhält der XSLT-Experte wichtige Informationen. Wenn Sie die XSLT-Ausführung jedoch beschleunigen wollen, ohne XSLT- und XPath-Code manuell zu ändern, verwenden Sie die XSL-Geschwindigkeitsoptimierung.
Mit der XMLSpy XSL-Geschwindigkeitsoptimierung lassen sich XSLT-Transformationen enorm beschleunigen, ohne dass manuell analysiert werden muss, welche XSLT- oder XPath-Ausdrücke die Verarbeitung bremsen.

XSLT- und XQuery-Rückwärts-Mapping

XSLT-Rückwärts-Mapping zum Debuggen
Da XSLT- und XQuery-Dokumente oft lang und komplex sind, ist es oft schwierig zu eruieren, was eine unerwünschte Ausgabe verursacht hat. Mit Hilfe von Rückwärts-Mapping finden Sie ganz einfach den jeweiligen Quell-Node und die Quellanweisung von Ausgabeelementen.
Bei Aktivierung des Rückwärts-Mapping werden XSLT-Transformationen und XQuery-Ausführungen so ausgeführt, dass das Ergebnisdokument den XSLT-XML- bzw. XQuery+XML-Ursprungsdokumenten zugeordnet werden kann. Wenn Sie auf einen Node im Ergebnisdokument klicken, werden die dazugehörige XSLT-Anweisung und die XML-Quelldaten markiert.
Das Rückwärts-Mapping in XMLSpy ist aus zwei Gründen bahnbrechend. Erstens sparen Entwickler viel Zeit beim Debuggen, Verfeinern und Perfektionieren Ihres Codes und beim Analysieren von Code, der von anderen Mitgliedern des Teams stammt. Zweitens nimmt XMLSpy beim Rückwärts-Mapping keine Änderungen vor und fügt keinen zusätzlichen Code zum Ausgabedokument hinzu.
Informieren Sie sich über das XSLT- und XQuery-Rückwärts-Mapping in Aktion.
YouTube Videoplay

XPath- und XQuery-Tools

XMLSpy XPath

XPath/XQuery-Fenster

Im Fenster "XPath/XQuery" von XMLSpy können Sie Ihre XPath/XQuery-Ausdrücke mühelos erstellen und testen. Dafür stehen die folgenden Hilfsmittel zur Verfügung:
  • XPath Builder und Tester
  • XQuery Builder und Tester
  • Erstellung von Ausdrücken durch Auswahl und Anklicken
  • Anzeige von Tooltipps bei Platzieren der Maus über einem Ausdruck
  • Umfangreiche Eingabehilfen
  • Vordefinierte Codefragmente
  • Neun Register zur Erstellung von aufeinander aufbauenden Ausdrücken
  • Erstellungsmodus für die intelligente XPath-Bearbeitung
  • Auswertungsmodus zur sofortigen Anzeige der Ergebnisse
Hier sehe Sie eine Demo zu den Tools zum Bearbeiten und Testen von XPath-Ausdrücken
YouTube Videoplay

XQuery Editor

Für die Arbeit mit großen XQuery-Dokumenten bietet der XML-Editor mit allen intelligenten Bearbeitungsfunktionen, die Sie für die schnelle und einfache Bearbeitung von XQuery-Dokumenten brauchen, native Unterstützung für XQuery 1.0 und XQuery 3.1. Dank der Schemafähigkeit des XQuery Editors können Sie die Möglichkeiten von XQuery durch Methoden zur Fehlerisolierung, vereinfachtes Debuggen und verbesserte Codeperformance voll ausschöpfen.

XPath/XQuery-Debugger

Das XPath- und XQuery-Fenster enthält einen leistungsstarken Debugger zum Testen, Beheben von Fehlern und Optimieren Ihres XPath/XQuery-Ausdrucks. Dadurch sparen Sie Zeit und Nerven.
Im Debugger können Sie Ihre XPath- oder XQuery-Anweisung Schritt für Schritt überprüfen. Bei jedem Klick werden die Ergebnisse des jeweiligen Auswertungsschritts angezeigt und mittels Symbolleisten-Schaltflächen können Sie einsteigen, aussteigen und Auswertungschritte überspringen.
XPath- und XQuery-Debugger
Außerdem steht Ihnen ein umfangreicher XQuery Profiler zur Verfügung, mit dem Sie die Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres XQuery-Codes analysieren und optimieren können.

XQuery-Rückwärts-Mapping

Auch mittels XQuery-Rückwärts-Mappings lassen sich Dokumente gezielt debuggen.

XQuery Update Facility Editor

Das Register "XPath/XQuery" unterstützt die Bearbeitung von XQuery Update Facility 1.0 und 3.0-Ausdrücken mit Syntaxfärbung, intelligenter Codekomplettierung und Fehlermeldungen.
Im Ergebnisfenster sehen Sie, wie sich die Änderungen auswirken und wenn Sie auf ein Ergebnis im Vorschaufenster klicken, wird der entsprechende Node in Ihrem Instanzdokument markiert. Sie können die Aktualisierungen anschließend in der aktuellen Datei, in allen offenen Dateien, einem Ordner oder dem gesamten XMLSpy-Projekt durchführen. Nur XMLSpy verfügt über diese einzigartige Funktion.
Sehen Sie sich den XQuery Update Facility Editor in Aktion an!
YouTube Videoplay

JSON- und JSON-Schema-Editor

XMLSpy JSON

JSON-Editor

Mit Hilfe des JSON-Editors in XMLSpy können Sie JSON- und JSON5-Dateien über Bearbeitungs- und Eingabehilfen in derselben Text- und Grid-Ansicht anzeigen und bearbeiten, die auch für die XML-Bearbeitung verwendet wird. Der JSON-Editor bietet die folgenden Funktionalitäten:
  • Unterstützung für JSON und JSON5
  • Kontextsensitive Eingabehilfen und andere intelligente Tools
  • JSON-Syntaxüberprüfung
  • Validierung auf Basis von JSON Schema
  • JSON <=> XML-Konvertierung

JSON-Schema-Editor

XMLSpy JSON Schema
Wie XMLSpy auch das erste Produkt war, das einen grafischen XML-Schema-Editor bot, wurde darin der erste grafische JSON-Schema-Editor implementiert, mit dem JSON-Schemas viel schneller erstellt, generiert und validiert werden können.
Kunden, die bereits mit der XML-Schema-Ansicht von XMLSpy gearbeitet haben, wird die neue JSON-Schema-Ansicht sofort vertraut sein und auch für neue Benutzer ist diese intuitiv in der Anwendung. Der JSON-Schema-Editor unterstützt die folgenden Funktionalitäten:
  • JSON-Schema-Bearbeitung & -Validierung mittels Drag-and-Drop
  • XML-Schema <=> JSON-Schema-Konvertierung
  • Generierung von JSON-Instanzdateien anhand eines JSON-Schemas
  • JSON-Schema-Dokumentationsgenerierung

XML-Vergleich / Zusammenführung

XMLSpy verfügt über ein visuelles XML-Vergleichstool zum einfachen Vergleichen und Zusammenführen von XML-Dokumenten und Verzeichnissen auf intelligente Weise und unter Berücksichtigung des XML-Codes. Bei Dateivergleichen werden 2- und 3-Weg Vergleiche/Zusammenführungen unterstützt.
Die Optionen zum Vergleichen und Zusammenführen unter Berücksichtigung des XML-Codes können je nach Bedarf angepasst werden. So können Sie z.B. angeben, welche Entities aufgelöst werden sollen, oder ob Namespace-Präfixe, Leerzeichen, CDATA, Prozessanweisungen, Kommentare oder die Anordnung von Attributen/Child-Elementen ignoriert werden sollen und wie die Unterschiede gekennzeichnet werden sollen. Zusätzlich dazu können Sie während des Vergleichs zweier Dateien die Unterschiede im Inhalt und im XML-Code zusammenführen.
Vergleich von XML mittels 2-Weg-Vergleich/Zusammenführung

XBRL-Tools

XMLSpy XBRL
Altova bietet umfassende Unterstützung für die End-to-End XBRL-Entwicklung und -Berichterstellung - von der Taxonomiebearbeitung in XMLSpy, über die Hochgeschwindigkeitsvalidierung mit RaptorXML Server, das Mappen und die Analyse der Daten in MapForce bis zur Generierung von Berichten in mehreren Formaten mit StyleVision.

XBRL-Taxonomie-Editor

Der XMLSpy XBRL-Taxonomie-Editor bietet eine grafische Ansicht von XBRL-Taxonomien sowie intelligente XBRL-Bearbeitungsfunktionen.
Durch Gliedern der Komponenten auf einfach zu filternden Registerkarten, informative Symbole, Tooltipps, Detailfenster und kontextsensitive Eingabehilfen erleichtert der XBRL-Taxonomie-Editor von XMLSpy die Anzeige und Analyse bestehender Taxonomien und ermöglicht die Erstellung neuer durch Erweiterung der Industriestandard-Taxonomien.
Das Tool enthält sogar einen XBRL-Taxonomieassistenten zum Erweitern und Erstellen neuer XBRL-Taxonomien.
Für die XBRL-Bearbeitung stehen die folgenden Funktionalitäten zur Verfügung:
  • Grafische XBRL-Taxonomieansicht
  • Unterstützung für XBRL 2.1, XBRL Dimensions und XBRL Formula
  • Bearbeiten und Ausführen von XBRL-Tabellen-Linkbases
  • Kontextsensitive XBRL-Register und Eingabehilfen
  • XBRL-Taxonomieassistent zum Erweitern von US-GAAP oder IFRS
  • Generierung von XBRL-Taxonomiedokumentation
  • Validierung von XBRL-Taxonomien & -Instanzen
Hier sehen Sie eine Demo zum XBRL Table Linkbase Editor
YouTube Videoplay
Hier finden Sie eine Demo des XBRL-Formula-Editors
YouTube Videoplay

WSDL- & SOAP-Tools

XMLSpy WSDL

Grafischer WSDL-Editor

Die WSDL-Syntax ist oft komplex und das manuelle Schreiben von Code in einem reinen Texteditor ist manchmal nicht ganz einfach. XMLSpy bietet eine einzigartige grafische Methode zur Erstellung von WSDL-Dateien und vereinfacht die WSDL-Entwicklung dadurch, dass Sie Ihre WSDL-Datei visuell mit Hilfe von Drag and Drop Funktionen, kompletter Validierung und Editierhilfen fertig stellen können. Der komplette WSDL-Code wird auf Basis Ihres grafischen Designs im Hintergrund generiert. Sie können den Code jederzeit in der Textansicht anzeigen und bearbeiten.
Auch die automatische Generierung umfassender WSDL-Dokumentation wird unterstützt.

SOAP Client & SOAP Debugger

XMLSpy SOAP
XMLSpy bietet komplette SOAP 1.2- und 1.1-Unterstützung sowie einen SOAP Client zur Interpretation von WSDL-Dokumenten, zum Erstellen von SOAP Requests und Übermitteln dieser Requests an einen Webservice und zum Anzeigen der SOAP Response.
Der XMLSpy SOAP Debugger arbeitet nach dem Prinzip eines Webservice Proxy zwischen einem Webservice Client und einem Server. Sie können WSDL 1.1/2.1-Dateien einsehen, über HTTP oder HTTPS gesendete Webservice-Transaktionen Schritt für Schritt nachvollziehen, Requests und Responses von XML-Dokumenten überprüfen, Breakpoints zu SOAP Funktionen setzen und sogar bedingte Breakpoints definieren, die nur bei bestimmten durch eine XPath-Abfrage definierten Daten in bestimmten Requests oder Responses ausgelöst werden.
Auf diese Art können Sie Fehler mit dem SOAP Debugger schnell und einfach ausfindig machen und beheben.

Datenbankintegration

XMLSpy Datenbank
Mit Hilfe der XMLSpy-Funktionen zur Integration relationaler Datenbanken lassen sich Interoperabilitätsprobleme in den Griff bekommen, sodass Sie SQL-Daten einfach abfragen und problemlos zwischen Datenbanken und XML-Dateien hin- und herkonvertieren können.
XMLSpy kann gemeinsam mit den gebräuchlichsten relationalen Datenbanken in ihrem nativen Format verwendet werden. Dazu gehören:
  • Firebird 2.5
  • IBM DB2 for iSeries® v6.1, 7.1
  • IBM DB2® 8, 9.1, 9.5, 9.7, 10.1, 10.5
  • Informix® 11.70
  • Microsoft Access™ 2003, 2007, 2010, 2013
  • Microsoft® Azure SQL
  • Microsoft® SQL Server® 2005, 2008, 2012, 2014, 2016
  • MySQL® 5, 5.1, 5.5, 5.6, 5.7
  • Oracle® 9i, 10g, 11g, 12c
  • PostgreSQL 8, 9.0.10, 9.1.6, 9.2.1, 9.4, 9.6
  • Progress OpenEdge 11.6
  • SQLite 3.x
  • Sybase® ASE 15, 16
Zur Integration von Datenbanken stehen die folgenden Funktionen zur Verfügung:
  • Datenbankverbindungsassistent
  • Datenbankabfragefenster mit SQL-Editor
  • Import von SQL-Datenbankdaten in XML
  • Erstellen von XML-Schemas anhand von SQL-Datenbankstrukturen
  • Export von XML-Daten in SQL-Datenbanken
  • Erstellen eines Datenbankschemas anhand eines XML-Schemas
  • Unterstützung für XML-fähige Datenbanken: IBM DB2 pureXML, Oracle XML DB, SQL Server XML-Datenbanken

Komplexere Funktionalitäten

XMLSpy enthält zahlreiche weitere komplexe Funktionen für die XML-Entwicklung, darunter die folgenden:
Kundenkommentare

“Wir setzen Altova XMLSpy seit mehr als vier Jahren für die XSLT/XQuery/Schema-Entwicklung ein... Als XSLT-Entwickler verwende ich XMLSpy für die XSLT-Entwicklung und das Debuggen meines GESAMTEN Codes. Kurz und gut: XMLSpy ist einfach das beste Tool.”

Manoj Pillai, Sr. Developer, Shared Services Group, Inc.

“XMLSpy von Altova ist eindeutig der schnellste XML Editor, den ich kenne. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion steht auf der Website zur Verfügung; der einzige Nachteil ist, dass Sie das Tool nach Ablauf der 30 Tage wahrscheinlich kaufen möchten”

Edmond Woychowsky, TechRepublic