Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA)

XBRL Add-in für Excel

Dank des Altova European Banking Authority (EBA) XBRL Add-in für Excel müssen Firmen sich bei der Erstellung ihrer Finanzberichte nicht mit den Komplexitäten der XBRL-Syntax herumschlagen.

Dieses einzigartige Tool erleichtert Finanzexperten die Generierung von EBA-konformen XBRL-Instanzen direkt in einer Applikation, die ihnen bereits vertraut ist: Excel.
EBA XBRL leicht gemacht

Erstellung von EBA-XBRL-Berichten direkt in Excel

Wie andere Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt verwendet die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) XBRL als Standard bei der Übertragung der Daten durch die einreichenden Institute, um die Vorteile standardisierter Daten nutzen zu können.

Die Herausforderung für die einreichenden Institute liegt jedoch darin, die Backend-Daten in ein gültiges XBRL-Format, das der EBA-Taxonomie entspricht, zu konvertieren, da die Mitarbeiter, die diese Daten erfassen, im Allgemeinen Finanzexperten sind.

Was wäre, wenn man die EBA XBRL-Daten direkt mit einem Tool erstellen könnte, das die Endbenutzer bei der Arbeit mit Finanzdaten ohnedies bereits verwenden, nämlich Excel?

Genau das tut das EBA XBRL Add-in für Excel.

EBA XBRL Add-in für Excel

Die Erstellung von EBA XBRL-Daten in Excel bietet zahlreiche Vorteile:

  • Keine technischen XBRL-Kenntnisse erforderlich
  • Eingabe der EBA-Daten über eine Excel-Vorlage
  • Export-Schaltfläche zur Generierung von EBA XBRL-Daten
  • Import-Schaltfläche zum Importieren von EBA XBRL-Daten in Excel zur Analyse/Überprüfung von XBRL-Dokumenten
  • EBA-Dokumenteingabehilfe für die Dateneingabe
  • Tabellenauswahlfenster für die Navigation und das Ein-/Ausblenden von Tabellen
  • Cell Documentation-Fenster mit hilfreichen Informationen über den Zelleninhalt als Hilfe bei der Dateneingabe
  • Datenvalidierung mit umfangreichen Meldungen über Fehler und Inkonsistenzen
EBA XBRL Filing-Fenster in Excel

Im EBA Filing-Fenster können Informationen zu Dokumenteigenschaften und Tabellen angezeigt und aktualisiert werden Im Cell Documentation-Fenster wird eine Beschreibung der gerade ausgewählten Zelle oder Eigenschaft gemäß der zugrunde liegenden Taxonomie angezeigt, damit Benutzer genau wissen, was hier eingegeben werden muss.

Importieren oder Exportieren von EBA XBRL-Daten

Nach Fertigstellung Ihres Excel-Berichts klicken Sie auf "Export XBRL" und das Add-in generiert ein gültiges XBRL-Instanzdokument für die Einreichung bei der zuständigen Stelle.

Genauso einfach können vorhandene EBA XBRL-Berichte mit Hilfe der Schaltfläche "Import XBRL" für die Analyse in Excel importiert werden. Die importierten XBRL-Daten können in Excel übersichtlich dargestellt, überprüft und/oder wiederverwendet werden.

Bitte beachten Sie: Für das Add-in wird Excel 2010, 2013 oder 2016 benötigt. Es ist nicht mit früheren Versionen kompatibel.

30 Tage lang kostenlos testen

Um das Altova EBA XBRL Add-in für Excel zu verwenden, laden Sie die Software einfach herunter, installieren Sie sie und schon können Sie sie 30 lang kostenlos testen.

Unterstützung für zusätzliche lokale Taxonomien

Neben der EBA-Taxonomie unterstützt das Add-in die Generierung von Berichten für die nachstehenden lokalen Taxonomien. Laden Sie die benötigten Taxonomien einfach von der EBA XBRL Add-in Download-Seite herunter, installieren Sie sie und schon stehen Sie Ihnen bei der Berichtsgenerierung zur Verfügung.

  • ACPR - Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution Filing Rules von der Banque de France
  • BOE - Bank of England (BOE) Filing Rules
  • BDP - Banco de Portugal (BDP) Filing Rules
  • FTK - De Nederlandsche Bank Financieel Toetsingskader (DNB FTK) Filing Rules
  • SRB - Single Resolution Board (SRB) Filing Rules

Mehr darüber