XML-Diagramme

Liniendiagramm
Balkendiagramm anhand von XML-Daten

XML-Diagrammfunktionen:

  • Diagrammerstellung anhand von XML-Daten
  • Diagrammerstellung anhand von XBRL-Daten
  • Auswahl der Daten mittels XPath
  • Aktualisierung der Daten in Echtzeit
  • Benutzerdefinierte Diagrammdarstellung
  • Unterstützung für Hintergrundbilder
  • Diagramm-Overlays zur Kombination von Diagrammtypen
  • Export von Diagrammen in XSLT oder XQuery
  • Speichern, Kopieren und Drucken von Diagrammen
  • Darstellen von XSLT- und XQuery-Profiler-Ergebnissen in Diagrammen

Gratis testen

In XMLSpy® 2017 ist das Darstellen von XML-Daten in Form von ansprechenden, wirkungsvollen Diagrammen ein Kinderspiel. Sie können nun numerische XML- und XBRL-Daten direkt innerhalb von XMLSpy mit nur wenigen Mausklicks visualisieren, analysieren und Berichte dazu erstellen.

Die Diagrammerstellung in XMLSpy eröffnet ganz neue Möglichkeiten für das Arbeiten mit XML-Daten, deren Weiterkommunikation und die Erstellung von Berichten dazu. XML-Daten müssen nun nicht mehr in ein anderes Format oder eine andere Applikation exportiert werden, um attraktive, dynamische Diagramme zur sofortigen Kommunikation der Datenergebnisse und -beziehungen an andere Mitarbeiter zu erstellen. Nachdem Sie die Daten ausgewählt und das Aussehen Ihres Diagramms definiert haben, bietet XMLSpy eine Reihe von Optionen, um diese mit einem einzigen Mausklick weiterzuvermitteln: Drucken, Kopieren in die Zwischenablage, Speichern als Bilddatei oder sogar Export des Diagramms als XSLT- oder XQuery-Code zur einfachen Weiterverwendung. Der XSLT/XQuery-Code kann in XMLSpy und über RaptorXML, den XML- und XBRL-Hochleistungsserver von Altova, ausgeführt werden.

Diagrammtypen

Wenn Sie in XMLSpy mit XML-Daten arbeiten, können Sie den Kontext-Node bzw. Datenbereich, der angezeigt und analysiert werden soll, einfach markieren. XMLSpy stellt ihn dann in Form eines ansprechenden Diagramms dar, das Sie nach Ihren Wünschen anpassen können. Anschließend können die Diagramme gedruckt oder zur Verwendung in anderen Applikationen exportiert werden. Die folgenden Diagrammtypen werden unterstützt:

  • Kreisdiagramme (2-D & 3-D)
  • Balkendiagramme & Stapelbalkendiagramme (2D & 3D)
  • Kategorie- und Wert-Liniendiagramme
  • Flächendiagramme und gestapelte Flächendiagramme
  • Kerzendiagramme
  • Einzelwertdiagramme
XML-Diagramm mit Overlay

XML-Diagrammerstellung

Um ein Diagramm zu erstellen, markieren Sie einfach den gewünschten Datenbereich in der XML-Text- oder -Grid-Ansicht, und wählen nach Rechtsklick den Befehl "Neues Diagramm". Im Dialogfeld "Spalten auswählen" können Sie nun die Daten für die X- und Y-Achse definieren. Der Quell-XPath wird automatisch auf Basis Ihrer Cursorposition oder des markierten Datenbereichs eingegeben. Alternativ dazu können Sie den XPath-Ausdruck zur Auswahl der Diagrammdaten auch manuell eingeben. Nach Auswahl der Daten können Sie die Datenreihen, Achsenwerte, usw. für Ihr Diagramm im Dialogfeld "Daten auswählen" näher konfigurieren.

Im Dialogfeld "Diagrammdarstellung" können Sie das Aussehen des Diagramms, wie u.a. Titel, Legende, Farbschema, Achsenbeschriftungen, Hintergrundbild usw. im Detail definieren.

Die Darstellung des Diagramms erfolgt dynamisch auf Basis der zugrundeliegenden Daten. Bei Aktualisierung der XML-Datei wird auch das Diagramm aktualisiert.

Auswahl der XML-Daten für das Diagramm

Speichern und Exportieren von Diagrammen

Das fertige Diagramm kann gedruckt, kopiert, als Bilddatei gespeichert oder als XSLT- oder XQuery-Code exportiert werden. Durch Export des Diagramms als XSLT- oder XQuery-Datei können Sie es in Ihrem eigenen Stylesheet/Ihrer eigenen Applikation verwenden, um das Diagramm auf Basis dynamischer XML-Daten zu generieren.

Nächste Schritte

Weitere XML-Diagrammtools:

  • Umfassendes Berichtsdesign
  • Darstellen von XSLT- und XQuery-Profiler-Ergebnissen in Diagrammen
  • RaptorXML: XML- & XBRL-Server mit Unterstützung für die Darstellung von Diagrammen