Avro-Tools

Apache™ Avro ist ein weitverbreiteter Standard zur kompakten, schnellen Serialisierung großer, meist im Apache Hadoop Software Framework verwendeter Datenmengen. Avro-Daten können im Binär- oder JSON-Format serialisiert werden, XMLSpy unterstützt beides.

Avro-Schema Editor

Eine Avro-Datenstruktur ist in einem Avro-Schema (.avsc) im JSON-Format definiert. XMLSpy verfügt über intelligente Funktionen zum Bearbeiten von Avro-Schemas in der Text- oder Grid-Ansicht. (Wenn Avro-Datendokumente im JSON-Format gespeichert sind, können diese ebenfalls in XMLSpy bearbeitet werden.)
Auch die Avro-Validierung wird unterstützt: Sie können ein Avro-Schema anhand der Spezifikation und Avro-Dokumente anhand des damit verknüpften Schemas validieren.
Avro schema editor

Avro-Ansicht

Da Avro-Binärdateien (.avro) meist sehr groß sind, lassen Sie sich in einem grafischen Ansichtsprogramm viel besser analysieren, verstehen und durchsuchen. In der Avro-Ansicht in XMLSpy werden die Avro-Datenstrukturen in einem einfach zu lesenden Tabellenformat angezeigt.
Einfaches Anzeigen von Avro-Binärdateien
Im Bereich "Blöcke" sind die Daten in übersichtliche ein -und ausklappbare Gruppen gegliedert. Um eine Datei in einem bestimmten Block anzuzeigen, doppelklicken Sie einfach darauf. Sie können auch das dazugehörige Avro-Schema über den Bereich "Blöcke" anzeigen und/oder speichern.
Mit eigenen Ansichten und intelligenter Bearbeitung für Avro-, JSON- und XML-Dateien verschafft die Avro-Unterstützung und das Arbeiten in einer einheitlichen Entwicklungsumgebung für das Arbeiten mit Big Data XMLSpy-Entwicklern einen einzigartigen Vorteil.

Integration mit RaptorXML Server

Die Dokumentvalidierung und -verarbeitung in XMLSpy wird mit dem Altova RaptorXML-Prozessor, der von Grund auf für möglichst schnelle und standardkonforme Verarbeitungen konzipiert wurde, ausgeführt. Da sich RaptorXML Server jedoch die Verarbeitungsleistung von Mehrkern-CPU-, Mehrkernservern zunutze machen kann, lassen sich große Aufträge damit viel schneller validieren und verarbeiten als mit einer Einzelkernausführung auf dem CPU im Rechner des Entwicklers. Durch Herstellung einer Verbindung von XMLSpy zu einem in Ihrem Netzwerk installierten RaptorXML Server können Sie große XML-, XBRL-, JSON- und Avro-Dateimengen - innerhalb von XMLSpy - blitzschnell validieren und ebenso schnell XSLT- und XQuery-Dokumente ausführen.
Process XML on RaptorXML

Generieren von Programmcode anhand von XSD-Dateien

XML ist von seiner Natur her keine richtige Programmiersprache, da es nicht als eigenständige ausführbare Binärdatei kompiliert oder ausgeführt werden kann. XML-Dokumente müssen an externe Software-Applikationen oder Runtime-Umgebungen wie Business-to-Business-Lösungen oder Webservices angebunden werden. Um eine benutzerdefinierte XML-Software-Applikation zu implementieren, müssen letztendlich in Ihrem Code programmatische Zugriffsmethoden zum Erstellen, Validieren, Verarbeiten, Transformieren, Ändern oder Ausführen aller speicherresidenten Operation an einem XML-Dokument geschrieben werden.
Ohne automatisierte Codegenerierung kann die Implementierung von XML-Datenbindungen zeitraubend und fehleranfällig sein, da oft Hunderte von Klassendateien erzeugt werden müssen. XMLSpy generiert daher auf Basis eines XML-Schemas lizenzgebührenfreien Programmcode.
Bei der Codegenerierung wird Folgendes unterstützt:
  • Generierung von Klassendateien auf Basis von XML-Schema-Komponenten
  • Generierung von lizenzgebührenfreiem Java-, C#-, C++-Code
  • Automatisierte Datenbindung
  • Unterstützung für Industriestandard APIs zur XML-Verarbeitung: MSXML, JAXP, System.XML
  • Standardvorlagen und Optionen zur benutzerdefinierten Anpassung

Unterstützung für Open XML (OOXML)

In den MS Office Open XML-Formaten werden die riesigen in Office-Dateien wie z.B. Word-, Excel-Dokumenten und PowerPoint-Präsentationen gespeicherten Mengen von Geschäftsdaten nun im XML-Format gespeichert. Der große Vorteil ist, dass über die vertraute Office-Benutzeroberfläche bearbeitete Daten nun standardbasiert und in höchstem Maße interoperabel sind.
Für die Arbeit mit Open XML-Daten bietet XMLSpy folgende Funktionalitäten:
  • Archivansicht: native Unterstützung für das Erstellen und Bearbeiten gezippter Archive wie z.B. Word-, Excel- oder WinZip-Dateien.
  • Open XML-Bearbeitung: Erstellen oder Bearbeiten von .docx, .xslx und .pptx-Dateien in der Text- oder Grid-Ansicht.
  • Transformierung und Verarbeitung von Open XML: mittels XSLT und XQuery
Die OOXML-Unterstützung in XMLSpy bietet enorme Vorteile. Neben der Anzeige und Bearbeitung von Open XML-Dokumenten auf XML-Ebene können Sie nun das gesamte Potenzial von XSLT und XQuery und den ständig wachsenden Datenmengen in Microsoft Office-Dokumenten nutzen und haben die Möglichkeit, Applikationen für das mittlerweile meistgenutzte Geschäftsdatenformat entwickeln zu können.
Open XML OOXML Tools

XML-Diagramme

Erstellen eines Diagramms anhand von XML-Daten
Die Diagrammerstellung in XMLSpy eröffnet ganz neue Möglichkeiten für das Arbeiten mit XML- und XBRL-Daten, deren Weiterkommunikation und die Erstellung von Berichten dazu. XML-Daten müssen nun nicht mehr in ein anderes Format oder eine andere Applikation exportiert werden, um attraktive, dynamische Diagramme zur sofortigen Kommunikation der Datenergebnisse und -beziehungen an andere Mitarbeiter zu erstellen.
Sie können den Kontext-Node bzw. Datenbereich, der angezeigt und analysiert werden soll, einfach markieren. XMLSpy stellt ihn dann in Form eines ansprechenden Diagramms dar, das Sie nach Ihren Wünschen anpassen können:
  • Kreisdiagramme (2-D & 3-D)
  • Balkendiagramme & Stapelbalkendiagramme (2D & 3D)
  • Kategorie- und Wert-Liniendiagramme
  • Kerzendiagramme
Über Dialogfelder zur Diagrammkonfiguration können Sie die Auswahl Ihrer Daten mittels XPath verfeinern, Änderungen an der Darstellung Ihres Diagramms vornehmen, usw.
Das fertige Diagramm kann gedruckt, kopiert, als Bilddatei gespeichert oder als XSLT- oder XQuery-Code exportiert und in einem Stylesheet oder einer Applikation verwendet werden.
Die Diagrammerstellungsfunktionen stehen auch in StyleVision zur Erstellung von Multi-Channel-Berichten zur Verfügung.
Candlestick chart created in XMLSpy
Sie können den Kontext-Node bzw. Datenbereich, der angezeigt und analysiert werden soll, einfach markieren. XMLSpy stellt ihn dann in Form eines ansprechenden Diagramms dar, das Sie nach Ihren Wünschen anpassen können:
  • Kreisdiagramme (2-D & 3-D)
  • Balkendiagramme & Stapelbalkendiagramme (2D & 3D)
  • Kategorie- und Wert-Liniendiagramme
  • Kerzendiagramme
Über Dialogfelder zur Diagrammkonfiguration können Sie die Auswahl Ihrer Daten mittels XPath verfeinern, Änderungen an der Darstellung Ihres Diagramms vornehmen, usw.
Das fertige Diagramm kann gedruckt, kopiert, als Bilddatei gespeichert oder als XSLT- oder XQuery-Code exportiert und in einem Stylesheet oder einer Applikation verwendet werden.
Die Diagrammerstellungsfunktionen stehen auch in StyleVision zur Erstellung von Multi-Channel-Berichten zur Verfügung.

HTML- und CSS-Editor

CSS-Editor in XMLSpy
Dank HTML- und CSS-Unterstützung in XMLSpy müssen Sie den XML Editor nie verlassen, um mit diesen Technologien zu arbeiten. Zu den Funktionalitäten zählen:
  • Unterstützung für die HTML4-, HTML5- und XHTML-Bearbeitung
  • CSS2.1- und CSS3-Bearbeitung
  • Syntaxfärbung, Zeilennummerierung und Lesezeichen
  • Codekomplettierung und kontextsensitive Eingabehilfen
  • Integrierte HTML-Browser-Ansicht
  • Projektmanagementfunktionen
  • Integration mit den wichtigsten Versionskontrollsystemen

HTTP-Fenster zum Testen von HTTP- und WADL-Requests

Web- und Webservice-Entwickler müssen oft HTTP-Nachrichten senden, um APIs oder REST-Webservices zu testen, eine Schnittstelle zu WebDav-Servern bereitzustellen oder Websites zu verwalten. Dank einem neuen HTTP-Testfenster und einem WADL-Importassistenten wird dies nun in XMLSpy um vieles einfacher und schneller.
Im HTTP-Fenster können Sie einen HTTP-Request an einen Webserver ganz einfach erstellen und senden und die Antwort des Servers überprüfen.
HTTP-Testfenster
Außerdem können über das HTTP-Fenster WADL-Dateien zum Testen importiert werden. WADL (Web Application Development Language)-Dateien enthalten eine maschinenlesbare Beschreibung von HTTP-basierten Diensten wie u.a. REST-Webservices. Durch einen Klick auf die Schaltfläche "Importieren" wird der WADL-Importassistent zum Definieren der WADL-Datei, des Request und der zu importierenden Methode gestartet. Der Benutzer kann dabei Parameter bearbeiten oder deaktivieren.
WADL-Nachricht
Nach Fertigstellung des Assistenten wird der Request in das HTTP-Ausgabefenster importiert, wo Sie ihn senden und die Antwort überprüfen können.

EPUB-Editor

EPUB® (Electronic Publication) ist ein offener Standard des International Digital Publishing Forum (IDPF) für die Erstellung und Verteilung digitaler Publikationen wie z.B. E-Books.
Der XMLSpy EPUB-Editor erleichtert das Erstellen, Validieren und Anzeigen von EPUB-Dokumenten in einer Vorschau sowie das Erstellen und Bearbeiten der einzelnen darin enthaltenen Dateien in der unten gezeigten Archivansicht.
EPUB-Editor und -Ansichtsprogramm
Sie können ein EPUB-Buch von Grund auf neu erstellen und vorhandene Publikationen bearbeiten.

SharePoint Server Integration

Dank der Integration mit dem immens beliebten SharePoint Server CMS, haben Sie bei der Bearbeitung Ihres SharePoint Content nahtlosen Zugriff auf die intelligenten XML-, XSD-, und XSLT-Bearbeitungsfunktionen von XMLSpy. Unterstützt werden folgende Funktionen:
  • Vollständiger Lese- und Schreibzugriff auf SharePoint Server
  • Unterstützung für Ein- und Auschecken
  • Intelligente Bearbeitung von XML-Daten in SharePoint
  • XSLT-Bearbeitung, Debugging & Profilerstellung
  • Grafische XML Schema-Bearbeitung

Integration mit Visual Studio und Eclipse

Durch die nahtlose Integration zwischen XMLSpy und Visual Studio und Eclipse haben Entwickler direkt von der IDE ihrer Wahl aus Zugriff auf den gesamten Funktionsumfang von XMLSpy. Um XMLSpy innerhalb von Visual Studio oder Eclipse verwenden zu können, installieren Sie nach Installation von XMLSpy einfach das kostenlose Integrationspaket.