Altova RecordsManager

Formulare

Erstellung von Formularen

Die Interaktion zwischen dem Benutzer und der in RecordsManager erstellten App erfolgt über Formulare. Sie können Formulare für die verschiedensten Zwecke erstellen, z.B. für Listen, die Dateneingabe, Berichte, den Datenexport und E-Mails. Für jeden Datencontainer wird eine separate Gruppe von Formularen definiert, in denen containerspezifische Felder verwendet werden.

Einer der wichtigsten Vorteile von containerbasierten Formularen ist, dass der Zugriff auf die einzelnen Formulararten separat definiert werden kann. Sie können dadurch einige Formulare erstellen, über die Daten nur bestimmten dafür autorisierten Benutzern angezeigt bzw. zur Bearbeitung angezeigt werden. Sie können auch andere Formulare entwerfen, über die die Menge der angezeigten Daten, je nachdem, welche Informationen der Benutzer unter bestimmten Bedingungen sehen soll, eingeschränkt wird.

Der Formulareditor in Altova RecordsManager ist äußerst einfach zu verwenden und sehr flexibel, sodass Sie rasch festlegen können, wie Daten dem Benutzer angezeigt werden sollen.

RecordsManager-Formulare in der Online-Datenbank-App

Sie können den Zugriff bei allen Formularen auf bestimmte Benutzergruppen einschränken. Dies ist eine effektive Methode, um die Daten, die für bestimmte Benutzer sichtbar sein sollen, einzuschränken: Dabei kann sowohl der Zugriff auf bestimmte Datensätze als auch der auf bestimmte Felder eingeschränkt werden. Außerdem kann der Admin nur schreibgeschützten Zugriff auf Eingabeformulare gestatten oder den Zugriff auf Eingabeformulare überhaupt sperren, sodass bestimmte Benutzer Daten nicht bearbeiten können.

Für einen einzigen Datencontainer können mehrere Formulare definiert werden und Formulare können auch innerhalb von anderen Formularen verwendet werden. Der Endbenutzer kann on-the-fly (auf Basis von Berechtigungen) auswählen, welche Formulare er zum Anzeigen und/oder Bearbeiten von Daten verwenden möchte. Der Admin kann einige Formulare auch ausblenden, sodass Benutzer sie nicht explizit auswählen können, sie der Admin jedoch in anderen Formularen verwenden kann.

Informieren Sie sich über die einzelnen in RecordsManager-Lösungen verfügbaren Formulararten:

  • Listenformulare: Dienen zum Anzeigen von Datensätzen eines Datencontainers in einem von Ihnen definierten Layout
  • Dateneingabeformulare: Dienen zur effizienten Verwaltung des Benutzerzugriffs und der Dateneingabe
  • Berichtsformulare: Dienen zum Entwerfen attraktiver Berichte zu Datensätzen in einem bestimmten Datencontainer
  • Exportformulare: Dienen zur Definition von Datenfeldern, über die Benutzer App-Daten ins XML- und/oder CSV-Format exportieren können
  • Erinnerungsformulare: Dienen zur Definition von E-Mail-Erinnerungen, die von Ihrer App an Benutzer gesendet werden.

Was kommt als nächstes?

Jetzt ist es Zeit festzulegen, wie Benutzer Zugriff auf Ihre App erhalten, indem Sie Benutzerrollen, Berechtigungen und Benachrichtigungsgruppen definieren.

Testen Sie RecordsManager jetzt!

RecordsManager ist eine kostenlose vordefinierte MobileTogether-Lösung, die Ihnen zur Verwendung zur Verfügung steht, sobald Sie MobileTogether Designer installiert haben. Über den nachstehenden Link können Sie den kostenlosen Altova MobileTogether Designer herunterladen und installieren, um gleich mit Ihrer ersten RecordsManager App zu arbeiten zu beginnen.