Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova XMLSpy 2020 Enterprise Edition

XSLT 1.0-, 2.0- und 3.0-Dokumente können wie jedes andere XML-Dokument in der Textansicht und der Grid-Ansicht bearbeitet werden. Die Standardansicht, in der ein XSLT-Dokument geöffnet wird, kann im Dialogfeld "Optionen" im Abschnitt "Dateiarten" eingestellt werden.

 

Eingabehilfen

Eingabehilfen stehen für Elemente, Attribute und Entities zur Verfügung. Die Informationen über die in den Eingabehilfen angezeigten Einträge sind bereits in XMLSpy vordefiniert und sind nicht von im XSLT-Dokument enthaltenen Referenzen abhängig.

XSLTEntryHelpers

Beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

 

1.Wenn Sie über das Dialogfeld "Neues Dokument anlegen" (Datei | Neu) ein XSLT-Dokument erstellen, werden, je nachdem welche Dokumentart angelegt wurde - XSLT 1.0, XSLT 2.0 oder XSLT 3.0, die entsprechenden XSLT-Elemente und Attribute in die Eingabehilfen geladen. Zusätzlich dazu werden HTML-Elemente und -Attribute sowie die HTML 4.0 Entity-Gruppen Latin-1, Sonderzeichen und Symbole geladen.

2.Wenn über das Dialogfeld "Neues Dokument anlegen" (Datei | Neu) ein XML-Dokument angelegt wird und XSLT-Inhalt erhält, stehen mit Ausnahme der XML-Zeichen-Entities keine Einträge in den Eingabehilfen zur Verfügung.

3.Wenn ein XSLT-Dokument geöffnet wird, das über das Dialogfeld "Neues Dokument anlegen" (Datei | Neu) erstellt wurde, stehen die Eingabehilfen wie in Punkt 1 zur Verfügung.

4.Wenn ein XSLT-Dokument geöffnet wird, das nicht über das Dialogfeld "Neues Dokument anlegen" (Datei | Neu) als XSLT-Dokument erstellt wurde, so stehen Eingabehilfen wie in Punkt 1 oben beschrieben zur Verfügung. Zusätzlich dazu werden in den Eingabehilfen der Textansicht XSL-FO-Elemente und -Attribute aufgelistet.

5.Die Präfixe von Elementen in der Element-Eingabehilfe lauten immer folgendermaßen: xsl: Präfix für XSLT-Elemente; kein Präfix für HTML-Elemente;   fo: Präfix für XSL-FO-Elemente. Um die Eingabehilfen daher verwenden zu können, müssen die Namespace-Deklarationen im XSLT-Dokument Präfixe definieren, die mit den vordefinierten Präfixen in den Eingabehilfen übereinstimmen.

 

Autokomplettierung

In der Textansicht steht die Autokomplettierungsfunktion während der Eingabe in Form eines Popup-Fensters zur Verfügung, wobei der erste Eintrag in der Popup-Liste, der mit dem eingegeben Text übereinstimmt, markiert erscheint. Wenn Sie ein Element eingeben, erscheint eine Liste von Elementen, wobei die Vorschläge in alphabetischer Reihenfolge angezeigt werden und der passendste Eintrag markiert erscheint. Ähnlich dazu erscheint bei Eingabe eines Attributs eine Liste von Attributvorschlägen. Welche Einträge in der Liste angezeigt werden, ist abhängig von den im vorherigen Abschnitt über Eingabehilfen beschriebenen Regeln.

 

Intelligente XPath-Editierung

Die intelligente XPath-Editierung steht dort im XSLT-Dokument zur Verfügung, wo XPath-Ausdrücke eingegeben werden können (z.B. im Wert eines select Attributs, in Attributwertvorlagen und XSLT 3.0-Wertvorlagen). Die folgenden Funktionen stehen zur Verfügung:

 

Syntaxfärbung für die XPath-Konstrukte einschließlich Klammerergänzung bei der Eingabe

Ein eingeblendeter Tipp mit Informationen über die Funktion, wenn Sie den Cursor über eine XPath-Funktion platzieren.

XPath-Funktionen und Achsen werden während der Eingabe in Popup-Fenstern vorgeschlagen. Mit den Pfeil nach oben/Pfeil nach unten-Tasten können Sie sich durch die Liste der Vorschläge bewegen. Wenn es sich bei der im Popup-Fenster markierten Funktion um eine Funktion handelt, werden in einem weiteren Popup-Fenster Informationen darüber (ihre Signatur) angezeigt

Wenn im Fenster Info eine XML-Datei zugewiesen wurde, so stehen im Popup-Fenster auch die Elemente und Attribute der XML-Datei zur Verfügung.

 

Validierung von XSLT-Dokumenten

Das XSLT-Dokument kann anhand des in XMLSpy vordefinierten XSLT-Schemas validiert werden. (klicken Sie auf XML | Validieren (F8)). Das richtige Schema wird automatisch ausgewählt, je nachdem, ob es sich um ein XSLT 1.0, XSLT 2.0 oder XSLT 3.0-Dokument handelt (dies ist im version Attribut, des xsl:stylesheet Elements definiert).

 

© 2019 Altova GmbH