Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova XMLSpy 2020 Enterprise Edition

Um einen SOAP Request von der Datei timeservice.wsdl zu senden, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

1.Machen Sie timeservice.wsdl im Hauptfenster zur aktiven Datei.

2.Wählen Sie die Menüoption SOAP | Neuen SOAP Request erzeugen.
3.Suchen Sie die Datei timeservice.wsdl und bestätigen Sie die Auswahl mit OK.
4.Wenn es unter den verschiedenen im Dokument definierten Services mehr als einen Port gibt, der ein SOAP 1.1 oder 1.2-Binding referenziert, erscheint ein Popup-Fenster (Abbildung unten), in dem Sie den gewünschten Service und Port auswählen müssen. Klicken Sie anschließend auf OK.

SelectServiceNPort

5.Wählen Sie im Dialogfeld, das daraufhin angezeigt wird (Abbildung unten), eine SOAP-Operation, z.B. getServerTime und klicken Sie auf OK.

wsdl-tut-soap1

Daraufhin wird ein neues SOAP Request-Dokument erstellt, das die Operation getServerTime enthält und das bei Bedarf gespeichert werden kann.

5.Machen Sie das request-Dokument zum aktiven Dokument und wählen Sie die Menüoption SOAP | Request an Server senden. Das SOAP Response-Dokument wird im Hauptfenster angezeigt. Es enthält das Element getServerTimeResult, welches die aktuelle Server-Uhrzeit des Nanonull.com Time Service anzeigt.

 

© 2019 Altova GmbH