Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova XMLSpy 2020 Enterprise Edition

XMLSpy enthält einen XSLT/XQuery Debugger (Enterprise und Professional Edition) und einen SOAP Debugger (Enterprise Edition). Beim Debugging müssen mehrere Dateien (z.B. XML-, XSLT- und XSLT-Ausgabedatei) angezeigt werden. Alle diese Dateien werden in Visual Studio auf einer Registerkartengruppe angezeigt. Um den Debugging-Vorgang übersichtlicher zu gestalten, können Sie in Visual Studio eine oder mehrere zusätzliche Registerkartengruppen anlegen. Gehen Sie dabei folgendermaßen vor:

 

 

1.Klicken Sie auf das Register, das Sie aus der Registerkartengruppe herausnehmen möchten und ziehen Sie es auf das aktuell aktive Register. Hierauf wird ein Popup-Menü angezeigt, in dem Sie die Art der zu erstellenden Registerkarte definieren können.

bit-net-new-tab

2.Wählen Sie die Option New Vertical Tab Group. Daraufhin wird eine neue Registerkarte  angelegt, die nur das ausgewählte Register enthält (siehe Abbildung unten).

net-xsltdebug3

 

© 2019 Altova GmbH