Praxisorientierte Apps

Zusätzlich zu den MobileTogether Designer-Demo-Apps, haben wir einige Beispiel-AppStore Apps bereitgestellt, die Sie auf Ihr Gerät herunterladen und testen können. Dabei wurden anhand eines einzigen in MobileTogether Designer erstellten Layout bzw. einer einzigen Codebasis native Versionen für die einzelnen Betriebssysteme zur Einreichung bei den entsprechenden App Stores erstellt.

Group & Gather App

Organisieren von Events, Gruppen und Treffen

MyCollections App

Katalogisieren, durchsuchen und teilen Sie Ihre persönlichen Sammlungen

Company Financials App

Anzeige und Analyse von Finanzberichten börsennotierter US-Unternehmen

Us Export Screening List App

Durchsuchen Sie die CSL (Consolidated Screening List) nach Personen bzw. Rechtspersonen mit Exportverboten

Video-Demos

Sehen Sie sich zur Einführung einige MobileTogether Demo-Videos an.

YouTube Videoplay

Length: 08:39 (mm:ss)

Einführung und Erstellung Ihrer ersten App

Dieses Tutorial enthält eine Beschreibung der Benutzeroberfläche von MobileTogether Designer sowie eine Anleitung, wie Sie Ihre erste App erstellen. Wenn Sie eine Unternehmens-App oder native Apps für iOS, Android und Windows erstellen möchten, sehen Sie sich dieses Video an, um eine Einführung zu erhalten.
YouTube Videoplay

Length: 08:15 (mm:ss)

Erstellung einer datenbankgesteuerten App

In dieser Demo wird gezeigt, wie Sie eine datengesteuerte App in MobileTogether erstellen. Sie erfahren, wie Sie eine Verbindung zu jeder beliebigen Datenbank herstellen, diese abfragen, Datensätze abrufen und die Daten dann mittels Tabellen formatieren. Zur Übung können Sie anhand einer mit MobileTogether mitinstallierten Beispieldatenbank selbst eine App erstellen. MobileTogether unterstützt alle gebräuchlichen relationalen Datenbanken.
YouTube Videoplay

Length: 08:41 (mm:ss)

Erstellen einer Standalone App

In dieser Demo wird gezeigt, wie Sie eine mobile App erstellen, die auch ohne Verbindung zum Server funktioniert, wenn keine Internet-Verbindung vorhanden ist. Das Erstellen persistenter Datenelemente, das Erstellen und Formatieren einer Tabelle mittels Drag-and-Drop und das Hinzufügen einer Auswahlliste und Befüllen der Liste mit Werten wird zum Kinderspiel. Wir erstellen eine Aktionsstruktur zur Durchführung einiger Berechnungen anhand der Daten des Endbenutzers und aktualisieren die entsprechenden Datennodes. Mit der anschließend erstellten Aktionsgruppe können Sie diese Aktionen an mehreren Stellen im Design wiederverwenden. Am Ende der Demo haben wir eine fertige mobile App zur Verfügung, die dem Endbenutzer bereitgestellt werden kann.
YouTube Videoplay

Length: 09:35 (mm:ss)

Erweitern der Standalone App

In dieser Demo erweitern wir das im vorherigen Video erstellte Beispiel zur Trinkgeldberechnung, um die Daten der einzelnen Restaurantbesuche speichern und alle früheren Besuche sowie die Summe aller Restaurantkosten in einer Tabelle anzeigen zu können. Wir zeigen, wie man das Datenmodell für die App direkt in MobileTogether erweitert, um ältere Daten zu speichern, wie man eine Steuerelementaktion hinzufügt, um die Daten jedes neuen Restaurantbesuchs zu speichern und Fehler mit Hilfe der Validierungsmeldungen in MobileTogether behebt. Schließlich erstellen wir mittels Drag-and-Drop eine Tabelle, in der alle Daten der einzelnen Besuche angezeigt und die Gesamtausgaben in Echtzeit berechnet werden.
YouTube Videoplay

Length: 11:47 (mm:ss)

Verbinden einer Datenbank mit Ihrer mobilen App

In dieser Demo ändern wir die vorher erstellte App zur Trinkgeldberechnung so, dass die Daten der einzelnen Restaurantbesuche in einer SQL Server-Datenbanktabelle gespeichert werden. Wie zeigen, wie Sie Ihre App adaptieren, so dass die Daten statt am Client in einer Datenbank gespeichert werden, Elemente über XQuery-Anweisungen in Attribute konvertiert werden und wie Sie Ihre mobile App mit einem Backend-Datenbankserver verbinden. Viele der in diesem Video gezeigten Methoden können auch angewendet werden, um eine datenbankbasierte App von Grund auf neu zu erstellen.
YouTube Videoplay

Length: 04:35 (mm:ss)

Erstellen eines Diagramms anhand von Datenbankdaten

In diesem kurzen Video zeigen wir, wie Sie eine mobile App erstellen, die anhand von in einer SQL Server-Datenbanktabelle gespeicherten Daten Diagramme erstellt. Es werden die verschiedenen Diagrammoptionen präsentiert und Sie sehen, wie leicht Sie ein Diagramm mit Ihren Datenbeständen verbinden und anschließend Datenreihen für Ihr Diagramm auswählen können. Dieselbe Vorgangsweise kann auch bei XML-basierten Daten angewendet werden.
YouTube Videoplay

Length: 14:08 (mm:ss)

Extrahieren nützlicher Daten aus HTML-Seiten mit XQuery

Mit Hilfe von MobileTogether können Sie eine komplexe mobile Unternehmens-App erstellen, selbst wenn die erforderlichen Daten nur auf einer Webseite oder in Form einer HTML-Tabelle zur Verfügung stehen. In diesem Video sehen Sie, wie Sie auf Basis von bereits vorhandenen Datenbeständen eine mobile App für Mobil- und Desktop-Geräte erstellen. Wir extrahieren die Daten hier mit Hilfe des HTML-Parsers in MobileTogether aus einer HTML-Seite. Der HTML-Parser normalisiert die Daten, sodass sie mit XQuery verarbeitet werden können. Dadurch lassen sich die Daten im Nu ins XML-Format konvertieren und anschließend in einem Diagramm darstellen.
YouTube Videoplay

Length: 09:09 (mm:ss)

Komplexe Diagramme und XPath-Berechnungen

In diesem Video verwenden wir das oben gezeigte Beispiel weiter, um zu demonstrieren, wie ein Unternehmen mit Hilfe komplexer Diagrammerstellungsmethoden und verschiedener Optionen mobile Berichte, Dashboards, Formulare und andere Apps, die ansprechende Diagramme enthalten, erstellen kann.