Funktionen für die Entwicklung mobiler Apps

In der Tabelle unten sehen Sie die im MobileTogether Framework für die plattformübergreifende Entwicklung mobiler Apps enthaltenen Funktionen.

Plattformübergreifende mobile Unterstützung
Native Apps für iOS (iPhone, iPad)
Native Apps für Android
Native Apps für Windows Phone 8/10
Native Apps für Windows 8/10
HTML5-Browser-basierter Client für jede andere Plattform
Optionen für die Bereitstellung
Sofortige Bereitstellung über kostenlose MobileTogether Universal-Apps (z.B. Unternehmens-Apps)
Bereitstellung benutzerdefinierter, nativer Apps (z.B. Kundenapps) über den AppStore mittels Codegenerierung
MobileTogether Designer: eine einzigartige Methode zur Entwicklung mobiler Apps
Das beste aus beiden Welten: Low-Code / RMAD-Benutzeroberfläche und Kontrollfluss-Design UND völlige Flexibilität einer funktionalen Programmiersprache
Low-Code / RMAD-Entwicklungsmethode für schnelle Ergebnisse - Entwicklung von Apps in Tagen anstatt Monaten
Design der Benutzeroberfläche mittels Drag and Drop
Visuelle Programmierung mittels "Aktionsstrukturen" für Kontrollfluss, Ereignisbehandlung usw.
Völlige Flexibilität dank Verwendung von XPath/XQuery als funktionale Programmiersprache für die Datenverarbeitung
Spezielles Dialogfeld zur Erstellung und Auswertung von XPath- und XQuery-Ausdrücken für Entwickler, die mit diesen Sprachen nicht vertraut sind
Stylesheets für mehrere Ebenen für die flexible Zuweisung von Stilen an Steuerelemente
Unterstützung für OS-spezifische Anpassungen
Komplette Try/Catch/Throw-Fehlerbehandlung
Erstellung von Apps, die folgende Funktionalitäten enthalten:
Diagrammerstellung
Tabellen und Tabellen mit Bildlauf
Tätigung von Anrufen
Senden von SMS
Senden von E-Mails 
Integration mit den Kalendern des Benutzers
Push-Benachrichtigungen
Kameraintegration
Auswahl von Bildern des Benutzers aus der Galerie und Speichern der Bilder in Dateien
Standortfunktion
NFC-Unterstützung
Mobile Formulare / Unternehmensformulare
Scannen von Barcodes
Unterschriftssteuerelemente
Audiowiedergabe
Audioaufnahme
Videowiedergabe
Sprachwiedergabe von Text 
Popup-Fenster
Drucken in Datei (Word, PDF oder RTF) von der App aus
Freigeben von Daten für andere Apps
Laden/Speichern von Dateien auf dem Client-Gerät und dem Server 
Laden/Speichern von Daten in Datenbanken
Laden/Speichern von Daten über Webservices
Verarbeitung von HTML-Daten von jeder öffentlichen Website 
Benutzerdefinierte Trigger (Zeit, Dateisystem, HTTP) für Dienste
Dienste (Lösungen ohne Benutzeroberfläche, die über Trigger auf dem Server gestartet werden) 
Komplexe Aktionsfunktionen
Genaue Seiten-Timer
Try/Catch/Throw für Fehlerbehandlung
Laden/Speichern von Dateien mit einem mittels XPath berechneten Dateinamen
Bei Serververbindungsfehler
Bei Wechsel zu anderer Lösung (aktuelle Ausführung wird unterbrochen)
BeiKlick bzw. BeiLangemKlick
DB-Bulkeinfügung in (schnelles Einfügen mehrerer Zeilen in eine Datenbank)
DB ausführen (Einfügen, Löschen, Aktualisieren und Speichern von Daten mittels SQL-Anweisungen)
XPath/XQuery-Erweiterungsfunktionen
Funktionen für die Server- und WLAN-Verbindung
Funktionen für die Benutzer-/Rollenverwaltung
Funktionen zum Aufrufen von Fehlercodes
Funktionen zur genauen Definition der Darstellung der Benutzeroberfläche und Schriftgrößen
Funktionen für die Bildverarbeitung
Funktionen für die Standortverarbeitung
Funktionen für die NFC-Verarbeitung
Funktionen für die Farbbehandlung
Funkionen für die Behandlung von Audio- und Videodateien
Führende App-Test-Tools
Projektvalidierung und Fehlerüberprüfung
Integrierter Simulator für alle Plattformen und Bildschirmgrößen
Möglichkeit der Ausführung einer Simulation entweder lokal im Designer oder bei Verbindung des Designers mit einem Server
Möglichkeit, lokale Gerätedaten (XML-Struktur) dynamisch im Simulator zu bearbeiten, um unterschiedliche Szenarien zu testen
Möglichkeit der Simulation fehlenden Serverzugriffs
Möglichkeit der Simulation von WLAN-Zugriff
Möglichkeit der Simulation eines LAN-Zugriffs
Möglichkeit der Simulation als AppStore App
Möglichkeit, für die Simulation GPS-Standortdaten aus einer Datei zur Verfügung zu stellen
Möglichkeit, den Wechsel zwischen Gerätehoch- und -querformat zu simulieren
Simulation auf dem Client-Gerät des Entwicklers
Aufzeichnen detaillierter Benutzeraktionen im Simulator zur Erstellung von Testfällen
Wiedergabe eines Testfalls von zuvor aufgezeichneten Benutzeraktionen für Regressionstests
Wiedergabe von Testfällen auf Client-Geräten für automatisierte Tests auf unterschiedlichen Plattformen/Geräten
Automatische Schnappschüsse aller Applikationszustände, Seitenquellen, Stile usw. bei jedem Schritt
Anzeige der Ergebnisse mehrerer Testausführungen in einer Verwaltungsansicht
Detaillierter Vergleich der Ergebnisse verschiedener Testausführungen, darunter auch Vergleich von Datenelementen
Unterstützte Datenquellen
XML
JSON / JSON5
HTML (einschließlich raffinierten Parsings und Wiederverwendung bestehender Web-Apps)
Textdateien
REST- und SOAP-Webservices
Alle wichtigen relationalen Datenbanken
Andere Datenquellen durch Integration mit MapForce Server und/oder FlowForce Server
Unterstützte SQL-Datenbanken
Firebird 2.5, 3
IBM DB2 für iSeries® v6.1, 7.1
IBM DB2® ; 8, 9, 9.5, 9.7, 10.1, 10.5
Informix® 11.7, 12.10
MariaDB 10, 10.3
Microsoft Access™ 2003, 2007, 2010, 2013
Microsoft® Azure SQL
Microsoft® SQL Server® 2005, 2008, 2012, 2014, 2016, 2017
MySQL® 5, 5.1, 5.5, 5.6, 8
PostgreSQL 8, 9.0.10, 9.1.6, 9.2.1, 9.4, 9.6, 10
Oracle® 9i, 10g, 11g, 12c
Progress OpenEdge 11.6
SQLite 3.x
Sybase® ASE 15
Teradata 16
Anbindung an relationale Datenbanken
Datenbankverbindungsassistent
Datenbankabfragefenster
Unterstützung für mit XPath/XQuery generierte dynamische SELECT-Anweisungen
Vollautomatisches Speichern von DB-Daten für einfache Datenbearbeitungs-Apps
Datenbankzugriff mit allen SQL-Befehlen zur Erstellung komplexerer datenorientierter Apps
Verfügbarkeit der Software in mehreren Sprachen
Englisch
Spanisch
Deutsch
Französisch
Japanisch
Zusätzliche Lokalisierungsoptionen
Möglichkeit, Apps für jede beliebige Sprache zu lokalisieren
Lokalisierung aller Schaltflächen, Beschriftungen, Steuerelemente und Elemente der Benutzeroberfläche
Die Lokalisierungstabellen können exportiert/importiert werden und mit externer Translation Memory-Software bearbeitet werden
Lokalisierung von String-Tabellen für das dynamische Laden lokalisierter Meldungen während der Ausführung der App
Option zum Wechseln der Sprache durch den Endbenutzer
MobileTogether Server
Verfügbar für Windows
Verfügbar für Linux
Verfügbar für Mac OS X
Unterstützung von Diensten (MobileTogether Server Advanced Edition)
Bereitstellung vor Ort
Bereitstellung in der Cloud
Anbindung an Hochleistungs-Backend-Datenquellen
"Daten bleiben auf dem Server"-Option zur Verringerung des an Client-Geräte übertragenen Datenvolumens
Generierung von Diagrammen für die Anzeige auf Client-Geräten
Option zur Speicherung persistenter Daten auf Client-Geräten
Parallele Verarbeitung mehrerer Lösungen
Rechte-Editor zur Verwaltung von Sicherheitseinstellungen und Authentifizierung
Optionale Active Directory-Integration
Integration mit anderen Altova Automation Servern
Anpassbare Logansicht
Im Lieferumfang inkludierte Statistik-App mit ausführlichen Berichten zur Verwendung des Servers
Preis inkludiert unbegrenzt viele Apps und Geräte
Komplexe Steuerung der Zwischenspeicherung von Daten auf dem Server zur Optimierung des Ladens von Daten auf Backend-Datenservern
Detaillierte Cache-Optionen für jede externe Datenquelle
Möglichkeit der Definition eines Cache-Ablaufzeitpunkts für jede Datenquelle
Möglichkeit der regelmäßigen (stündlichen/täglichen/wöchentlichen) Aktualisierung zwischengespeicherter Daten selbst ohne Anforderung durch den Client
Unterstützung für mehrere Cache-Einträge abhängig von Abfrageparametern
Client-Universal-App für die sofortige Bereitstellung
Kostenlose App für iOS
Kostenlose App für Android
Kostenlose App für Window Phone, Windows 8, Windows 10
HTML5-Browser-basierter Client für jede andere Plattform
Einbetten von Lösungen in Web-Applikationen