Tabellen-Linkbases und Link Roles

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > XBRL > XBRL-Tabellendefinitionseditor >

Tabellen-Linkbases und Link Roles

Während in den XBRL-Standard-Linkbases (Presentation, Calculation, Definition) Beziehungen zwischen Concepts mittels Locators und Standard Arcs in Standard Extended Links definiert sind, enthält eine Tabellen-Linkbase Komponenten (Tabellen, Aufschlüsselungen, Definition Nodes, usw.) und deren Beziehungen. Diese Beziehungen sind in Form von Ressourcen und Generic Arcs in generischen Extended Links definiert.

 

Hinzufügen einer Tabellen-Linkbase

Klicken Sie in der Eingabehilfe "Übersicht" (Abbildung unten) mit der rechten Maustaste auf die Taxonomiedatei oder eine bestehende Linkbase und wählen Sie den Befehl Neue Linkbase hinzufügen | Tabelle. Die hinzugefügte Linkbase wird zur Standard-Tabellen-Linkbase-Datei. Die Standard-Tabellen-Linkbase-Datei ist die Datei, in der die neuen Tabellendefinitionen beim Speichern der Taxonomiedatei gespeichert werden. Falls Sie eine andere Tabellen-Linkbase-Datei zur Standard-Tabellen-Linkbase machen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie den Befehl Standard-Linkbase definieren | Tabelle (siehe Abbildung unten).

XBRLOverviewEHTable

Beachten Sie, dass Standard-Linkbases fett angezeigt werden und dass geänderte Linkbases, die noch nicht gespeichert wurden, mit einem Sternchen gekennzeichnet sind.

 

Die Tabellen-Linkbase wird auf dem Register "Tabelle" angezeigt.

 

Hinweis:Wenn zu einem Zeitpunkt, zu dem noch keine Tabellen-Linkbase vorhanden ist, eine Tabellenkomponente zur Taxonomie hinzugefügt wird, wird automatisch eine Tabellen-Linkbase erstellt.

 

Link Roles

Wie bei Standard Extended Links (für Definitions, Presentations, Calculations), müssen generische Links einen Extended Link Role-Wert definieren, der Beziehungen desselben Typs in voneinander getrennte Netzwerke aufteilt. Im Diagramm auf dem Register "Tabelle" sind alle generischen Extended Links mit derselben Link Role unter einem einzigen Link Role Node zusammengefasst, selbst wenn sie sich in unterschiedlichen Linkbase-Dateien befinden.

 

Generische Link Roles können im Diagramm über das Kontextmenü des Hintergrundbereichs (Abbildung unten) erstellt werden. Beachten Sie allerdings, dass dieses Kontextmenü nur dann angezeigt wird, wenn auf dem Register "Tabelle" in der Auswahlliste für die Ansichtsoptionen die Option Alle Extended Link Roles anzeigen ausgewählt ist.

XBRLContextMenuLinkRole

Dieses Menü steht auch über die Symbolleistenschaltfläche Extended Linkrole hinzufügen / Linkroles verwalten XBRLAddExtendedLinkRoleIcon zur Verfügung. Da Relationship Networks (Beziehungsnetzwerke) für eine Tabellen-Linkbase nicht von großer Bedeutung sind, ist die Standardansicht des Registers "Tabelle" Extended Link Roles ausblenden, sodass die Link Roles ausgeblendet und die Tabellenkomponenten ohne ihre Link Roles angezeigt werden.

Wenn zum Zeitpunkt der Erstellung der Extended Link Role keine Standard-Tabellen-Linkbase-Datei vorhanden ist, so wird automatisch eine erstellt. Und falls die Standard-Linkbase-Datei zum Zeitpunkt der Erstellung einer Link Role keine Link Role enthält, wird automatisch eine Link Role in der Standard-Linkbase-Datei erstellt.

 


© 2019 Altova GmbH