Variablen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > XBRL > XBRL Formula Editor > Formula-Komponenten >

Variablen

Mit Variablen wird eine Methode deklariert, wie Input-Daten, im Allgemeinen Fact Items, an einen Namen gebunden werden, der von einem Variablennamen wie z.B. von einer Assertion oder einem Formula-Ausdruck aus referenziert werden kann. Variablen, die an Input Fact Items gebunden werden, sind Fact-Variablen und verwenden Filter, um zu deklarieren, woran sie im Input gebunden werden können. Allgemeine Variablen werden für Zwischenergebnisse von Ausdrücken und andere Arten der Verarbeitung verwendet.

 

Allgemeine Variable

Eine allgemeine Variable stellt die Boolesche Eigenschaft "Bind As Sequence" als Symbol bereit. Der Wert der Eigenschaft "Select" ist ein XPath-Ausdruck.

XBRLGeneralVariable

 

Fact Variable

Eine Fact Variable stellt die Booleschen Eigenschaften "Bind As Sequence", "Nils" und "Matches" als Symbole zur Verfügung. Der Wert der Eigenschaft "Fallback Value" ist ein XPath-Ausdruck.

XBRLFactVariable

 


© 2019 Altova GmbH