Taxonomiedateien Übersicht

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Benutzerhandbuch und Referenz > XBRL > Grundlegende Arbeitsweise >

Taxonomiedateien Übersicht

In einer gut konzipierten XBRL-Taxonomie sind Taxonomie-Concepts in einer separaten Datei gespeichert, d.h. separat von den Taxonomiebeziehungen. Diese Datei wird als Taxonomie-Hauptdatei bezeichnet oder auch als die Concepts-Definitionsdatei. Da es verschiedene Arten von Beziehungen gibt, werden Beziehungen in separaten Dateien für die einzelnen Beziehungsarten gespeichert. In der nachfolgenden Tabelle sind die verschiedenen Arten von Dateien aufgelistet, aus denen ein Taxonomiedokument normalerweise besteht.

 

XBRL-Datei

Beschreibung

Dateityp

Concepts

Die einzelnen Concepts sind in einem XML-Schema-Element (element)definiert.

XML-Schema-Datei (.xsd) Concept-Definitionsdatei

Definition Relationships

Ein definitionLink Element enthält alle Locators und Definition Arcs für Concept-Beziehungen.

XML-Datei (.xml)

Calculation Relationships

Ein calculationLink Element enthält alle Locators und Calculation Arcs.

XML-Datei (.xml)

Presentation Relationships

Ein presentationLink Element enthält alle Locators und Presentation Arcs.

XML-Datei (.xml)

Labels

Ein labelLink Element enthält alle Locators, Label Arcs und Labels.

XML-Datei (.xml)

References

Ein referenceLink Element enthält alle Locators, Reference Arcs und Reference Ressourcen.

XML-Datei (.xml)

 

 

Die Pfade der Beziehungsdateien sind in der Concept-Definitionsdatei (der .xsd-Datei) in einem /schema/annotation/appinfo Element definiert:

 

<xsd:annotation>

   <xsd:appinfo>

      <link:linkbaseRef xlink:arcrole="http://www.w3.org/1999/xlink/properties/linkbase"

         xlink:href="NanonullLabels.xmlxlink:type="simple"

         xlink:role="http://www.xbrl.org/2003/role/labelLinkbaseRef" />

      <link:linkbaseRef xlink:arcrole="http://www.w3.org/1999/xlink/properties/linkbase"

         xlink:href="NanonullDefinitions.xmlxlink:type="simple"

         xlink:role="http://www.xbrl.org/2003/role/definitionLinkbaseRef" />

      <link:linkbaseRef xlink:arcrole="http://www.w3.org/1999/xlink/properties/linkbase" 

         xlink:href="NanonullPresentations.xmlxlink:type="simple"

         xlink:role="http://www.xbrl.org/2003/role/presentationLinkbaseRef" />

      <link:linkbaseRef xlink:arcrole="http://www.w3.org/1999/xlink/properties/linkbase"

         xlink:href="NanonullCalculations.xmlxlink:type="simple"

         xlink:role="http://www.xbrl.org/2003/role/calculationLinkbaseRef" />

      <link:linkbaseRef xlink:arcrole="http://www.w3.org/1999/xlink/properties/linkbase"

         xlink:href="NanonullReferences.xmlxlink:type="simple"

         xlink:role="http://www.xbrl.org/2003/role/referenceLinkbaseRef" />                        

   </xsd:appinfo>

</xsd:annotation>

 

 

Wenn die Concept-Definitionsdatei (die .xsd Datei) in der XBRL-Ansicht geöffnet ist, werden die verschiedenen Taxonomiedateien in der Eingabehilfe "Übersicht" in Form einer Baumstruktur angezeigt (Abbildung unten).

XBRLOverviewEHTaxoFiles

Beachten Sie in der Abbildung oben die Symbole links von den Dateinamen. XML-Schemadateien (.xsd) sind durch ein XSD-Symbol gekennzeichnet. Die Beziehungsdateien haben ein farbiges Dateisymbol mit einem Buchstaben, der dem Anfangsbuchstaben der Beziehungsart entspricht. So steht z.B. ein icXBRLDefs Symbol für eine Definition-Beziehungsdatei, ein icXBRLPres Symbol für eine Presentation-Beziehungsdatei usw. Wenn Sie auf eine dieser Dateien doppelklicken, wird sie in XMLSpy geöffnet, wo sie in der Grid-Ansicht (Abbildung unten) oder der Textansicht bearbeitet werden kann.

XBRLRelFilesGridView

 


© 2019 Altova GmbH