Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova StyleVision 2020 Professional Edition

Jede neue Version von StyleVision enthält Features, die die umfangreichen Funktionen der Authentic-Ansicht erweitern. Beachten Sie dabei jedoch bitte Folgendes:

 

Es wird zu Kompatibilitätsproblemen kommen, wenn Sie ein mit einer neuen Version von StyleVision erstelltes SPS und eine ältere Version von Authentic verwenden.

Neue mit einer neuen Version von StyleVision erstellte Funktionalitäten können nur von einer entsprechenden (oder höheren) Version von Authentic interpretiert werden.

 

Darum müssen alle online bereitgestellten Authentic-Produkte, die in Projekten eingesetzt werden, in dem ein mit einer neuen Version von StyleVision erstelltes SPS verwendet wird, synchronisiert werden. D.h. wenn z.B. zum Erstellen einer SPS-Datei StyleVision 2008 release 2 Authentic Desktop 2008 release 2 (oder ein anderes Authentic View-Product aus dieser Release) verwendet werden muss, um diese SPS-Datei ordnungsgemäß bearbeiten zu können.

 

Natürlich kann auch jede neuere Version eines Authentic-Produkts SPSs interpretieren, die mit früheren Versionen von StyleVision erstellt wurden.

 

Synchronisierungsschritte

Wenn ein SPS bereits für mehrere Benutzer von Authentic bereitgestellt wurde und wenn später neue Authentic-Funktionalitäten zum SPS hinzugefügt werden, die mit einer neueren Version von StyleVision erstellt wurden, dann sollte der Entwickler bei der Synchronisierung folgendermaßen vorgehen:

 

1.Der Entwickler holt sich einen Lizenzschlüssel für seine neue Version von Authentic.

2.Der Entwickler testet, ob die Änderungen am SPS mit den neuen Versionen von StyleVision und Authentic funktionieren.

3.Die neue Version des Authentic Produkts wird an alle Benutzer von Authentic verteilt.

4.Erst wenn die obigen drei Schritte erfolgreich durchgeführt wurden, sollte das geänderte SPS den Authentic Benutzern zur Verfügung gestellt werden.

 

 

 

© 2019 Altova GmbH