Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova StyleVision 2020 Professional Edition

Bei CPU-intensiven Skripts, deren Verarbeitung lange dauert, fragt der Watchdog den Benutzer, ob das Skript abgebrochen werden soll. Mit Hilfe der watchdog() Methode können Sie dieses Verhalten aktivieren bzw. deaktivieren. Standardmäßig ist der Watchdog aktiviert.

 

Durch Aufruf von watchdog(true) können Sie den Watchdog auch zurücksetzen. Dies empfiehlt sich manchmal vor der Ausführung langer speicherintensiver Aufgaben, um sicherzustellen, dass diesen der maximale vom Skript her zulässige Verarbeitungsspeicher zur Verfügung steht.

 

Signatur

watchdog(bEnable : boolean) -> void

 

Beispiel

watchdog( false ); // disable watchdog - we know the next statement is CPU intensive but it will terminate for sure
doCPUIntensiveScript();
watchdog( true );   // re-enable watchdog

© 2019 Altova GmbH