Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova StyleVision 2020 Professional Edition

Über das Dialogfeld XPath-Ausdruck bearbeiten (Abbildung unten) können XPath-Ausdrücke erstellt, getestet und bearbeitet werden. Es kann von allen Stellen in der Design-Ansicht, an denen ein XPath-Ausdruck eingegeben werden kann, wie z.B. bei der Eingabe von Ausdrücken für eine bedingte Verarbeitung oder der Werte von Stilen und Eigenschaften, aufgerufen werden.

 

Das Dialogfeld unterstützt automatisch die XPath-Version, die der XSLT-Version des SPS (XPath 1.0 für XSLT 1.0, XPath 2.0 für XSLT 2.0 und XPath 3.1 für XSLT 3.0) entspricht. Um die XPath-Version zu wechseln, wechseln Sie die XSLT-Version des SPS.

 

Dialogfeld-Layout

Das Dialogfeld "XPath-Ausdruck bearbeiten" enthält die folgenden Bereiche (siehe Abbildung unten): (i) einen Ausdrucksbereich (links oben); (ii) einen Bereich "Quellen" (rechts oben); (iii) einen Ergebnisbereich (unten). Im Erstellungsmodus sehen Sie statt eines Ergebnisbereichs Eingabehilfebereiche.

DlgEditXPExp01

 

Auswertungsmodus und Debug-Modus

Das Dialogfeld "XPath-Ausdruck bearbeiten" kann in zwei Modi verwendet werden:

 

Auswertungsmodus: In diesem Modus wird ein XPath-Ausdruck anhand der zugewiesenen XML-Arbeitsdatei(en) ausgewertet. Der Ausdruck wird in den Ausdrucksbereich eingegeben, woraufhin das Ergebnis im daneben liegenden Ergebnisbereich angezeigt wird. Wenn Sie auf Nodes im Ergebnis klicken, gelangen Sie zu diesem Node im Bereich "Quellen" des Dialogfelds.

Debug-Modus: In diesem Modus können Sie einen XPath-Ausdruck während der Anwendung an der/den zugewiesenen XML-Arbeitsdatei(en) debuggen. Sie können Breakpoints und Tracepoints setzen und sich Schritt für Schritt durch die Auswertung bewegen. Bei jedem Schritt sehen Sie den Inhalt der Variablen. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Überwachungsausdrücke festlegen, um zusätzliche Aspekte der Auswertung zu überprüfen.

 

Um zwischen den beiden Modi zu wechseln, wählen Sie den entsprechenden Befehl im Dropdown-Menü Auswertung/Debugging starten in der linken Ecke der Symbolleiste des Fensters (siehe Abbildung unten) .

XPXQWindowSelectEvalMode

Eine Anleitung zur Verwendung der beiden Modi finden Sie in den Unterabschnitten dieses Abschnitts.

 

XPath/XQuery-Ausdruckserstellung

In beiden Modi können Sie mit Hilfe der Ausdruckserstellung syntaktisch korrekte Ausdrücke erstellen. Über die Erstellungsmodus-Schaltfläche icSwitchToExpBuilder in der Hauptsymbolleiste können Sie die Ausdruckserstellung ein und ausschalten.

 

© 2019 Altova GmbH