Benutzerdefinierte Schemas

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei: Struktur > Schemaquellen >

Benutzerdefinierte Schemas

In der Seitenleiste "Schema-Struktur" können Sie ein benutzerdefiniertes Schema schnell erstellen. Dies ist vor allem dann nützlich, wenn Sie ein XML-Dokument haben, das auf keinem Schema basiert und Sie möchten ein SPS für dieses XML-Dokument erstellen.

 

Um ein benutzerdefiniertes Schema zu erstellen und in der Seitenleiste "Schema-Struktur" hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

1.Klicken Sie auf Datei | Neu | Neu (leer). Klicken Sie in der Seitenleiste "Design-Übersicht" (unter der Überschrift "Quellen") auf den Befehl Neue Quelle hinzufügen und wählen Sie den Befehl Benutzerdefiniertes Schema hinzufügen (Abbildung unten).

 

SBDesOviewAddFilesPro

 

 

Das neue Schema wird erstellt und erhält die Bezeichnung $USER (Abbildung unten).

 

WinSchemaSrcCreateUDSchema2

 

2.In der Baumstruktur des Root-Elements gibt es ein einziges Root-Element (Dokumentelemente) mit der Bezeichnung BenutzerRoot.
3.Doppelklicken Sie auf BenutzerRoot und benennen Sie es um, damit der Name dem Dokumentelement des XML-Dokuments entspricht, für das Sie dieses Schema erstellen.
4.Um dem Dokumentelement ein Child-Element oder ein Attribut zuzuweisen, wählen Sie das Dokumentelement (BenutzerRoot) aus und klicken Sie (i) in der Symbolleiste der Seitenleiste "Schema-Struktur" auf das Symbol "Neues Element anhängen" ic_addnewelement und (ii) auf den Auswahllistenpfeil des Befehls "Neues Element anhängen"  und wählen Sie den Befehl "Element anhängen" | "Attribut anhängen" ic_addnewattribute. Alternativ dazu können Sie rechtsklicken und den gewünschten Befehl aus dem Kontextmenü auswählen. Wenn ein Element ausgewählt ist, wird das neue Element beim Anhängen und Einfügen eines Elements als gleichrangiges Element nach bzw. vor dem ausgewählten Element eingefügt. Sie können auch ein Child-Element und ein Child-Attribut hinzufügen. Wenn ein Attribut ausgewählt ist, können Sie vor bzw. nach dem ausgewählten Attribut ein weiteres Attribut einfügen bzw. anhängen. Nachdem des neue Element oder Attribut zur Struktur hinzugefügt wurde, geben Sie den gewünschten Namen ein. Sie können Nodes auch mit der Maus an die gewünschte Stelle ziehen (im nächsten Schritt beschrieben). In der Abbildung unten ist das Element Article das Dokumentelement. Die Elemente Title, Para, Bold und Italic, und die Attribute ID und Author wurden unterhalb von Article hinzugefügt.

 

WinSchemaSrcUserDefined

 

5.Um die Elemente Bold und Italic und das Attribut ID auf die Ebene der Child-Elemente von Para zu verschieben, wählen Sie jedes einzeln aus und ziehen Sie es zum Element Para. Sobald ein nach unten weisender Pfeil ic_addnodearrow angezeigt wird, lassen Sie die Maustaste los, um den Node abzulegen. Der Node wird als "Child" von Para erstellt (Abbildung unten).

 

WinSchemaSrcUserDefinedDragElem

 

6.Wenn ein anderes Element als das Dokumentelement ausgewählt wird, wird der neue Node beim Hinzufügen eines neuen Elements oder Attributs auf derselben Ebene wie das ausgewählte Element hinzugefügt. Um einen Node als "Child-Element" des Element-Nodes zu erstellen, ziehen Sie ihn (Element oder Attribut) in einen Element-Node.

 

Bearbeiten von Node-Namen und Löschen von Nodes

Um den Namen eines Elements oder Attributs zu bearbeiten, doppelklicken Sie in den Namen und bearbeiten Sie ihn. Um einen Node zu löschen, wählen Sie ihn aus und klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol "Entfernen" ic_delete. Alternativ dazu können Sie auch im Kontextmenü den Befehl Entfernen auswählen.

 

 

 


© 2019 Altova GmbH