SOAP Requests

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Tutorials >

SOAP Requests

In diesem Tutorial wird beschrieben, wie ein Design (CityTimesViaSOAP.mtd) erstellt wurde, in dem von SOAP bereitgestellte Daten verwendet werden. In dem Design werden anhand einer WSDL-Datei (TimeService.wsdl) SOAP Requests generiert. Die Requests werden an einen Webservice (http://www.nanonull.com/TimeService) gesendet. Anhand der vom Webservice zurückgesendeten Antworten (SOAP Responses) werden die Nodes in der XML-Struktur des Designs aktualisiert.

 

Der Webservice sendet die (i) aktuelle UTC-Uhrzeit und (ii) die aktuelle Uhrzeit in einer bestimmten Zeitzone; die Zeitzone wird als Parameter des entsprechenden SOAP Request gesendet. In unserem Design möchten wir eine Oberfläche zum Aktualisieren der (i) UTC-Uhrzeit und (ii) der Uhrzeit in ausgewählten Städten bereitstellen. Für die UTC-Uhrzeit wird ein einfacher SOAP Request (ohne Parameter) an den Webservice gesendet. Anhand der Response wird ein XML-Node aktualisiert. Für die Uhrzeit in den einzelnen Städten wird die Zeitzone der jeweiligen Stadt als Parameter des SOAP Request mitgesendet. Da die Nodes anhand der Responses aktualisiert werden und da es sich bei den aktualisierten Nodes um die Seitenquellen-Links bestimmter Steuerelemente handelt, wird die jeweilige aktualisierte Uhrzeit sofort in der Lösung angezeigt.

 

Die Oberfläche sieht in etwa wie in der Abbildung unten gezeigt aus. Der untere Teil des Bildschirms enthält eine Liste der ausgewählten Städte. Wenn Sie auf die Schaltfläche Update UTC Time klicken und die entsprechende <Stadt> auswählen, wird die entsprechende Uhrzeit aktualisiert (siehe Abbildung). Bei Auswahl einer Stadt aus der Auswahlliste wird auch die aktuelle Uhrzeit in dieser Stadt auf der Anzeige aktualisiert. Die Uhrzeit in den einzelnen Städten wird auch beim Aktualisieren der Seite automatisch aktualisiert. Eine Beschreibung zu dieser Funktion finden Sie im Abschnitt Aktualisieren der Seite.

MTDSOAPTutSolnDes

 

Die Tutorial-Dateien

Sie finden die Dateien zu diesem Tutorial in Ihrem Ordner (Meine) Dokumente MobileTogether: MobileTogetherDesignerExamples\Tutorials\SOAPRequests.

 

CityTimes.xml: Dies ist eine XML-Datendatei, die eine Liste von Städten und ihren Zeitzonen enthält. Anhand dieser Datei werden die für das Design benötigten Daten strukturiert.
TimeService.wsdl: Dies ist eine WSDL-Datei, anhand welcher die SOAP Requests für den Webservice generiert werden.
CityTimesViaSOAP.mtd: Dies ist die fertige MobileTogether-Designdatei. Öffnen Sie diese Datei als Begleitung zum Tutorial. Durch Drücken von F5 können Sie eine Simulation in MobileTogether Designer ausführen.

 

Bei den Pfaden in der Designdatei handelt es sich um relative Pfade. Die XML- und WSDL-Daten wurden nicht auf einem Server bereitgestellt. Wenn Sie diese drei Dateien in einen Ordner kopieren, können Sie die Simulation in MobileTogether Designer korrekt ausführen.

 

Gliederung des Tutorials

Dieses Tutorial ist in die folgenden Abschnitte gegliedert:

 

Die XML-Seitenquelle: Hier wird die Struktur der für die Struktur und Daten des Designs verwendeten XML-Daten beschrieben.
Designkomponenten: Hier werden die verschiedenen Steuerelemente und Aktionen des Designs beschrieben.
Aktualisieren der Seite: Hier wird gezeigt, wie Werte in der Anzeige durch die für eine Seitenaktualisierung definierten Aktionen automatisch aktualisiert werden können.

 


© 2019 Altova GmbH