Ändern des Quell-Node

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Tutorials > Schnellstart (Teil 2) >

Ändern des Quell-Node

In diesem Abschnitt werden die folgenden Schritte beschrieben:

 

Ändern des Quell-Node der Auswahlliste
Speichern des XPath-Ausdrucks des Bilds

 

 

Ändern des Quell-Node der Auswahlliste

Jedes Seitensteuerelement kann einen Quell-Node (oder Seitenquellenlink) haben. Dabei handelt es sich um einen Node in einer der Seitenquellen. Der Link wird durch Ziehen des Seitenquellen-Node aus dem Fenster "Seitenquellen" auf das Steuerelement im Design erstellt. Ein Quell-Node dient dazu, die Daten vom XML-Node auf das Steuerelement zu transferieren. In welchem Zusammenhang die Daten im XML-Node zum Steuerelement stehen, hängt von der Art des Steuerelements ab. Beispiel: Ein in der Auswahlliste gewählter Eintrag aktualisiert den Link der Auswahlliste zur Seitenquelle - einen XML-Node - und dieser Wert wird in der Anzeige der Auswahlliste wiedergegeben. Der Quell-Node eines Bilds dagegen liefert die URL des Bilds. Wenn Sie den Mauszeiger über ein Steuerelement platzieren, sehen Sie in einem Popup, wie der Quell-Node verwendet wird, z.B. als zu bearbeitender XML-Node (bei Auswahllisten) oder als Quelle für Daten (bei Bildern).

 

Wir werden nun den Quell-Node der Auswahlliste von Product in Selection ändern. Ziehen Sie dazu den Node Selection aus dem Fenster "Seitenquellen" auf das Steuerelement "Auswahlliste" (siehe Abbildung unten).

MTDQS02PageSourceLink

Der Grund dafür ist, dass wir den vom Endbenutzer gewählten Eintrag der Auswahlliste auf des Element Selection anstelle des Elements Product setzen möchten. Dies hat folgende Gründe:

 

Die Datei AltovaProducts.xml enthält mehrere gleichrangige Product-Elemente, von denen jedes Daten enthält, die nicht geändert werden sollen.
Wenn der Quell-Node Product wäre, würde nur das erste Product Element (Product[1]) durch die Auswahl der Auswahlliste aktualisiert, was nicht gewünscht ist.
Die beste Lösung wäre, die Auswahl des Endbenutzers in einem separaten Element zu speichern.

 

Nachdem Sie den Quell-Node von Product in Selection geändert haben, wird durch den in der Auswahlliste gewählten Eintrag der Node Selection aktualisiert - und nicht mehr der Node Product.

 

 

Ändern des XPath-Ausdrucks der Bild-URL

Da der XML-Wert des Auswahllisteneintrags in den Node Selection gesetzt wird, muss dieser Node im XPath-Ausdruck, mit dem die Bild-URL erzeugt wird, verwendet werden. Wählen Sie im Design das Bild aus und klicken Sie (im Fenster "Stile & Eigenschaften") auf die Schaltfläche XPath der Eigenschaft Bild-URL . Ändern Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld "XPath/XQuery-Ausdruck bearbeiten" den XPath-Ausdruck, sodass Product durch Selection ersetzt wird, z.B.:

 

Ändern Sie den vorhandenen Ausdruck:

concat(Product'.bmp')

in:

concat(Selection'.bmp')

 

Mit Hilfe dieses XPath-Ausdrucks wird anhand des in der Auswahlliste vom Endbenutzer gewählten Eintrags (der nun im Node Selection gespeichert wird) der Name der Bilddatei generiert.Da sich Bilddatei und Designdatei im selben Ordner befinden, ist der vom XPath-Ausdruck generierte Dateiname gleichzeitig der relative Pfad von der Design-Datei zur Bilddatei.

 


© 2019 Altova GmbH