Bereitstellen auf dem Server

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Tutorials > Schnellstart (Teil 1) >

Bereitstellen auf dem Server

Nachdem Sie das Projekt erfolgreich validiert und die Simulationen getestet haben, ist der nächste Schritt nun, das Projekt auf MobileTogether Server bereitzustellen. Wenn das Projekt auf dem Server bereitgestellt wird, wird es zu einer Lösung, die auf einer MobileTogether Client App ausgeführt werden kann. Näherer Informationen zum Bereitstellen des Projekts und der Dateien finden Sie in den Abschnitten Bereitstellen des Projekts und Speicherort von Projektdateien.

 

 

Um das Projekt auf MobileTogether Server bereitstellen zu können, benötigen Sie Zugriff auf den Server als Benutzer mit dem Recht Workflow von Designer aus speichern. Die Zugriffsrechte von Benutzern von MobileTogether Server werden über die Web-Oberfläche von MobileTogether Server definiert. Informationen zum Einstellen der Benutzerrechte finden Sie im MobileTogether Server-Benutzerhandbuch.

 

 

Bereitstellen des Projekts auf MobileTogether Server

Stellen Sie das Projekt und die dazugehörigen (Bild)-Dateien auf MobileTogether Server bereit. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

 

1.Klicken Sie im Fenster "Dateien" (Abbildung unten) mit der rechten Maustaste auf Bilddateien und wählen Sie im daraufhin angezeigten Kontextmenü den Befehl Datei hinzufügen.

MTDQS01Deploy01

2.Navigieren Sie zur gewünschten Bilddatei und fügen Sie diese zur Liste der Bilddateien hinzu.
3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie den Befehl Relativen Pfad erzeugen.
4.Wiederholen Sie Schritt 1 bis 3 für alle benötigten Bilddateien.
5.Wählen Sie Datei | Auf MobileTogether Server bereitstellen. Daraufhin wird das Dialogfeld "Auf MobileTogether bereitstellen" (Abbildung unten) angezeigt.

Click to expand/collapse

6.Geben Sie die MobileTogether Server-Adresse und den Administrator-Port ein (der Standard HTTP-Port ist 8085, der HTTPS-Port ist 8086).
7.Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort für den Zugriff auf MobileTogether Server ein. Beachten Sie, dass dieser Benutzer das Recht Workflow von Designer aus speichern haben muss, um die Lösung bereitstellen zu können. Informationen zum Einstellen der Benutzerrechte finden Sie im MobileTogether Server-Benutzerhandbuch.
8.Geben Sie im Feld Bereitstellen als | Pfad den Namen ein, unter dem diese Lösung auf dem Server bereitgestellt werden soll. So wird die Lösung z.B. in der Abbildung oben im Container /public gespeichert und hat den Namen QuickStart01. Auf MobileTogether Server sehen Sie nur einen Eintrag: QuickStart01. Die Bilddateien sind in dieser Lösung enthalten und werden nicht als separate Dateien angezeigt.
9.Klicken Sie anschließend auf OK. Das Projekt und die für die Bereitstellung ausgewählten Dateien werden nun als der Workflow QuickStart01 auf MobileTogether Server bereitgestellt.

 

Fertig!

 


© 2019 Altova GmbH