Die DB-Datenquelle

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Tutorials > Einfache Datenbank >

Die DB-Datenquelle

In diesem Abschnitt wird ein neues MobileTogether Design erstellt. Darin wird als Datenquelle die Microsoft Access-Datenbank MyCars.mdb verwendet.

 

Die Datenbank hat die in der Abbildung unten gezeigte Struktur. (Beachten Sie, dass Sie in der Abbildung nur die ersten paar Datensätze aus der Datenbank sehen.)

MTDDBData

 

Einrichten der Datenbankdatenquelle im Design

So konfigurieren Sie die Datenbankdatenquelle:

 

1.Erstellen Sie ein neues Design (Datei | Neu).
2.Erstellen Sie eine Seitenquelle, indem Sie im Fenster "Seitenquellen" auf das Symbol Quelle hinzufügen klicken.
3.Wählen Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld Seitenquelle hinzufügen die Option Neue DB-Struktur aus und klicken Sie auf Weiter.
4.Belassen Sie im nächsten Bildschirm die Standardeinstellungen unverändert und klicken Sie auf Fertig stellen.
5.Wählen Sie im nun angezeigten Verbindungsassistenten Microsoft Access (ADO) aus und klicken Sie auf Weiter.
6.Wählen Sie im nächsten Bildschirm die Option Vorhandene MS Access Datenbank benutzen, navigieren Sie zur Datenbank MyCars.mdb und klicken Sie auf Verbinden.
7.Die Verbindung wird nun hergestellt und das Dialogfeld "Datenbankobjekte einfügen" (Abbildung unten) wird angezeigt.

 
MTDDBSelectCarsTable

 
Wählen Sie, wie in der Abbildung gezeigt, die Tabelle Cars aus und klicken Sie auf OK.

 

Die Tabelle Cars wird als DB-Seitenquelle der Designseite erstellt und im Fenster "Seitenquellen" angezeigt (Abbildung unten).

MTDDBDataSource01

Im nächsten Abschnitt wird im Design eine Auswahlliste erstellt, damit der Endbenutzer den Hersteller, dessen Fahrzeuge angezeigt werden sollen, auswählen kann.

 


© 2019 Altova GmbH