Seiten eines Projekts

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Seiten >

Seiten eines Projekts

Ein MobileTogether-Projekt besteht aus einer oder mehreren in einer geordneten Reihenfolge definierten Seiten. Wenn die MobileTogether-Applikation auf dem Client-Gerät gestartet wird, beginnt der Workflow mit der ersten Seite der Sequenz und durchläuft die Sequenz bis zur letzten Seite. Toplevel-Seiten der Workflow-Sequenz können zu Unterseiten verzweigen. Anschließend kehrt der Benutzer wieder zum Haupt-Workflow zurück. So können Sie in einem Projekt, das mehrere Seiten enthält, einen komplexen Workflow in mehrere für den Benutzer überschaubare Teile aufgliedern.

 

Fenster "Seiten": Verwalten der Seiten eines Projekts

Die Seiten eines Projekts werden im Fenster "Seiten" verwaltet (siehe Abbildung unten). Sie können drei Arten von Seiten zum Projekt hinzufügen: (i) Toplevel-Seiten, (ii) Registercontainer und (iii) Unterseiten. Seiten können über das Menüleistensymbol Hinzufügen oder das Kontextmenü einzelner Seiten (Aufruf durch Rechtsklick auf eine Seite) hinzugefügt werden. Die Reihenfolge, in der die Seiten von oben nach unten im Fenster "Seiten" aufgelistet sind, bildet die Reihenfolge im Projekt. Wenn die Lösung auf dem Client ausgeführt wird, gelangen Sie durch Klick auf die Absenden-Schaltfläche zur nächsten Seite. Sie können die Reihenfolge der Seiten im Projekt durch Ziehen der Seiten an eine andere Position ändern.

MTDPagesPageSplitsPane

Nähere Informationen zum Verwalten von Seiten finden Sie in der Beschreibung des Fensters "Seiten".

 

Registercontainer

Um eine Seite mit Registern zur Seitensequenz eines Projekts hinzuzufügen, fügen Sie einen Registercontainer zur Sequenz hinzu (siehe Abbildung oben). Anschließend können Sie über das Kontextmenü des Registercontainers untergeordnete Seiten zum Registercontainer hinzufügen. So enthält etwa der Registercontainer in der Abbildung oben zwei untergeordnete Seiten, nämlich Branch-1 und Branch-2. Die untergeordneten Seiten des Registercontainers im Design bilden in der Lösung, wie in der Abbildung unten gezeigt, die Register einer Seite. Der Benutzer kann in der Lösung ein Register auswählen, um die entsprechende Seite zu sehen. Wenn der Benutzer auf die Absenden-Schaltfläche der mit Registern versehenen Seite drückt, gelangt er zur nächsten Seite in der Seitensequenz. Nähere Informationen zum Verwalten von Seiten finden Sie in der Beschreibung des Fensters "Seiten".

MTDPagesPageSplitsSim

 

Unterseiten

Unterseiten werden über das Hinzufügen-Symbol in der Menüleiste des Fensters "Seiten" oder über das Kontextmenü der einzelnen Seiten (Aufruf durch Rechtsklick auf eine Seite) hinzugefügt. Mit Hilfe der Aktion Gehe zu Unterseite (z.B. für ein Schaltflächen-Steuerelement) können Sie im Arbeitsablauf von einer Toplevel-Seite zu einer Unterseite gelangen. Um wieder zurück zur Toplevel-Seite zu gelangen, kann der Benutzer auf die Zurück-Schaltfläche der MobileTogether Client-App drücken. Alternativ dazu können Sie auch eine Gehe zu Seite-Aktion definieren, um zu einer beliebigen Seite im Design zu gelangen. Nähere Informationen zum Verwalten von Seiten finden Sie in der Beschreibung des Fensters "Seiten".

 


© 2019 Altova GmbH