Scrollen zu

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Aktionen > Seite >

Scrollen zu

Sie können festlegen, dass bei Auslösung der Aktion in der Lösung einer der folgenden Bildlaufvorgänge durchgeführt wird:

 

Ganz nach unten (zum unteren Rand der aktiven Seite) scrollen (Abbildung unten).

MTDScrollToBottom

zum oberen oder unteren Rand der ausgewählten Tabelle scrollen; zur Auswahl stehen in der Auswahlliste der Option Tabelle nur Tabellen, für die ein vertikaler Bildlauf definiert wurde.
zu einer Zeilengruppe einer durch ihren Namen identifizierten Tabelle. Der Name der Tabelle wird aus einer Auswahlliste ausgewählt oder als XPath-Ausdruck eingegeben. Optional können Sie einen XPath-Ausdruck definieren, um die erste Zeilengruppe (der ausgewählten Tabelle), für die das Ergebnis der Bedingung true ergibt auszuwählen.
Scrollen zu einem Steuerelement, das Sie anhand seines Namens auswählen (siehe Abbildung unten). Wählen Sie den Namen aus der Auswahlliste aus oder erstellen Sie einen XPath-Ausdruck, dessen Ergebnis der Name des Steuerelements ist. Wenn Sie ein Steuerelement in einer sich wiederholenden Tabellenstruktur auswählen, können Sie zur Verfeinerung der Suche nach dem Steuerelement in einem XPath-Ausdruck eine zusätzliche Bedingung definieren. Mit Hilfe der dynamischen Variablen, die Steuerelementinformationen zurückgeben, wie z.B. $MT_ControlValue, können Sie ein Steuerelement in einem sich dynamisch ändernden Kontext suchen.

MTDScrollToControl

 


© 2019 Altova GmbH