WIP XBRL-Tools

Für Vertragspartner

WIP XBRL Add-in für Excel
Work in Process (WIP) XBRL Add-in für Excel
Über das Altova Work in Process (WIP) XBRL Add-in für Excel können WIP-Berichte in einem gültigen XBRL-Format bei Bürgschaftsgesellschaften eingereicht werden. Die Informationen werden einfach in ein Excel-Arbeitsblatt eingegeben. Mit einem integrierten Menüband und einem Fenster für Dokumentaktionen bietet das Add-in alles Nötige zur schnellen Erstellung von Berichten in Excel für die Einreichung von WIP XBRL-Daten bei den zuständigen Stellen.

Gratis testen

Erstellung von WIP-XBRL-Daten in Excel

Über das Work in Process (WIP) XBRL Add-in für Excel können WIP XBRL-Berichte ganz einfach in Excel erstellt werden. Nach Installation des Add-in stehen Ihnen dabei eine umfangreiche Excel-Vorlage mit vordefinierten Zeilen und Spalten sowie ein Eingabehilfebereich für Dokumentaktionen zur Verfügung.

Import von WIP XBRL-Daten

Genauso einfach lassen sich vorhandene WIP-XBRL-Berichte auch zur Analyse in Excel importieren. Klicken Sie auf "Import XBRL" und wählen Sie die gewünschte XBRL-Instanzdatei aus. Die importierten Daten können in Excel übersichtlich dargestellt und/oder wiederverwendet werden.

Export von WIP XBRL-Daten

Nach Fertigstellung ihres Excel-Berichts klicken Sie auf "Export XBRL" und das Add-in generiert ein gültiges WIP XBRL-Dokument für die Einreichung bei den zuständigen Stellen. Für die Auflistung der Daten in einem gültigen WIP-Taxonomie-konformen XBRL-Format benötigen Sie keine XBRL-Kenntnisse.

 

Einfache Wiederverwendung

Die Informationen für die WIP XBRL-Vorlage können mittels Excel-Formeln aus vorhandenen Arbeitsblättern mittels Datenmappingtools extrahiert werden. Sie können statt dessen ab jetzt auch diese Vorlage anstelle der alten verwenden und die Daten einfach jedes Quartal aktualisieren.

WIP XBRL Add-in Highlights

  • Der Vertragspartner erstellt die XBRL-Daten direkt in Excel
  • Keine technischen XBRL-Kenntnisse erforderlich
  • Eingabe der WIP-Daten über eine Excel-Vorlage
  • Interaktives Mapping von Daten aus bestehenden internen Arbeitsblättern
  • Export-Schaltfläche zur Generierung von WIP XBRL-Daten
  • Schaltfläche zum Import von WIP-XBRL-Daten in Excel
  • "Document Aktions"-Dateneingabehilfe
  • "Report Properties"-Eingabehilfe mit Beschreibungen
  • "Cell Documentation"-Fenster mit Informationen über Zellinhalt
  • Datenvalidierung mit umfangreichen Meldungen über Fehler und Inkonsistenzen
 

Mappen von Daten auf WIP-Berichtsvorlagen

WIP Report-Fenster enthält ein Datenmapping-Register zum Mappen von Daten aus vorhandenen Arbeitsblättern auf WIP in Process- und WIP Completed-Vorlagen. Dadurch können bestimmte Zellenbereiche als Datenmappings designiert und für den automatischen Import von Werten - entweder aus einem anderen Blatt in derselben Arbeitsmappe oder aus einer externen Arbeitsmappe - definiert werden.

Wenn Sie Daten in NASBP (National Association of Surety Bond Producers)-Vorlagen haben, können diese automatisch auf eine WIP-Vorlage in Excel gemappt werden.

Dadurch können Sie die WIP-Daten in einem für Ihre Firma praktischen Format behalten und in die WIP in Process- oder WIP Completed-Blätter zur Generierung der XBRL-Daten importieren.

Mappen von Daten auf WIP XBRL
Das Fenster "Document Actions"

30 Tage lang kostenlos testen

Um das Altova Work in Process (WIP) XBRL Add-in für Excel zu verwenden, laden Sie die Software einfach über den Link auf der rechten Seiter herunter und schon können Sie es 30 lang kostenlos testen.

Achtung: Für das Add-in wird Excel 2010, 2013 oder 2016 benötigt. Es ist nicht mit früheren Versionen kompatibel.

 

 

Für Garantiegeber und Versicherer

MapForce

Sobald Bürgschaftsgesellschaften und Versicherer die WIP-Daten im XBRL-Format haben, können sie diese für die weitere Speicherung und Analyse mittels MapForce, dem grafischen Drag-and-Drop Mapping-Tool von Altova, auf ihre interne Datenbank mappen.

Felder werden visuell gemappt, mittels Funktionen können die Daten gefiltert, verarbeitet und berechnet werden. Ein fertiges MapForce Mapping-Projekt kann mittels MapForce oder MapForce Server auf jedes XBRL WIP-Dokument angewendet werden.

Lesen Sie in dieser Präsentation mehr über die Verwendung von MapForce für WIP XBRL-Datenmappings.

Downloaden Sie jetzt eine kostenlose 30-Tage-Testversion von MapForce!.

Mappen von WIP XBRL-Daten auf eine Datenbank

RaptorXML+XBRL Server

Für komplexere Aufgaben oder größere XBRL-Datenvolumen können die XBRL WIP-Dokumente mit RaptorXML+XBRL Server analysiert und verarbeitet werden und mittels Python Skripts auf einen Datenbank-Server extrahiert werden.

RaptorXML+XBRL Server ist ein XBRL-Prozessor, mit dem XBRL-Daten mit Hochgeschwindigkeit und parallel auf modernen Mehrkern-CPUs verarbeitet und validiert werden können.

Downloaden Sie eine kostenlose 30-Tage-Testversion von RaptorXML+XBRL Server.

Weitere Informationen

Ausführlichere Informationen dazu finden Sie hier: