Welche RaptorXML Server Edition benötige ich?

In der nachfolgenden Tabelle sind die in RaptorXML Server und RaptorXML+XBRL Server enthaltenen Features aufgelistet.

RaptorXML+XBRL ServerRaptorXML Server
Ultraschnelle Validierung und Verarbeitung von XML-, JSON- und Avro-Dateien
Ultraschnelle Validierung und Verarbeitung von XBRL
Plattformübergreifende Kompatibilität
Windows, Windows Server
Linux: CentOS, Debian, Red Hat, Ubuntu
macOS
Unterstützung von XML-Standards
XML
XML Namespaces
XML Base
XInclude
XML Schema
XPath
XSLT
XQuery
Oasis-Kataloge
Unterstützung von JSON-Standards
JSON
JSON Schema
Unterstützung von Avro-Standards
Avro
Avro-Schema
Unterstützung von XBRL-Standards
XBRL
XBRL Dimensions
XBRL Formula
XBRL Versioning
Inline XBRL (iXBRL)
XBRL-Taxonomiepakete
Functions Registry
Generic Links
Table Linkbase
Extensible Enumerations
Units Registry
XLink
XULE
Validierung anhand von Edgar Filer Manual (EFM) Version 35
Validierung anhand von DQC Version 5
Validierung anhand der EBA Filing Rules 4.1
Flexible Implementierungsoptionen
Kann unter Verwaltung von FlowForce Server betrieben werden
Befehlszeilenoperation
Python- und .NET-API
Java-, COM- und .NET-Schnittstelle
Integrierter HTTP-Server
Installation vor Ort oder in der Cloud