Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova XMLSpy 2020 Professional Edition

Sie können XML- und XBRL*-Dokumente mit RaptorXML Server validieren. Dies erfordert zwei Schritte:

 

Auswählen des Servers und der Server-Konfiguration für die Validierung

Ausführen der Validierung (mittels eines der Am Server validieren- Befehle; siehe unten)

 

*Anmerkung:Es gibt zwei Editionen von Raptor: RaptorXML Server (für XML-Validierungen) und RaptorXML+XBRL Server (für XML- und XBRL-Validierungen). Zur Valdierung von XBRL-Dokumenten benötigen Sie RaptorXML+XBRL Server. Nähere Informationen zu RaptorXML (+XBRL) Server finden Sie auf der Altova Website und in den Benutzerhandbüchern: RaptorXML Server und RaptorXML+XBRL Server.

 

 

Auswählen der gewünschten Server-Konfiguration

Wenn Sie mehrere Konfigurationen auf mehreren Servern definiert haben, können Sie einen Server und eine seiner Konfigurationen als aktive Konfiguration auswählen. Die aktive Konfiguration wird in der Folge für Validierungen verwendet. Wenn Sie den Cursor über den Befehl Extras | Raptor-Server und Konfigurationen (siehe Abbildung unten) platzieren, wird ein Untermenü mit allen hinzugefügten Servern und deren Konfiguration angezeigt. Wählen Sie die Konfiguration, die Sie zur aktiven Konfiguration machen wollen, aus. In der Abbildung unten wurde die Konfiguration xbrl des Servers mit dem Namen Raptor-01 als aktive Konfiguration ausgewählt (gekennzeichnet durch einen grünen Pfeil).

inc-RXSSelectServerConfig

Anmerkung:Sie können die aktive Konfiguration auch im Dropdown-Menü der Symbolleisten-Schaltfläche Am Server validieren _icValidateOnServer auswählen. Dieses Menü verfügt auch über einen Befehl zum Validieren von EDGAR auf dem aktiven Server.

 

Validierung mit RaptorXML Server

Sie können XML- und XBRL-Dokumente mit Hilfe der Validierungsprozessoren von XMLSpy oder mit Hilfe von RaptorXML Server validieren. Um RaptorXML Server zu validieren, wählen Sie eine der folgenden Methoden:

 

Klicken Sie auf die Symbolleisten-Schaltfläche Am Server validieren

Wählen Sie den Befehl XML | XML am Server validieren (Hochleistungsvalidierung) (Strg+F8)

Klicken Sie im Fenster "Projekt" mit der rechten Maustaste auf das Projekt, einen Ordner oder eine Datei und wählen Sie den Befehl XML am Server validieren, um XML- oder XBRL-Daten im ausgewählten Objekt zu validieren.

 

Anmerkung:Die Raptor-Validierung steht in der Textansicht, der Schema-Ansicht und der Grid-Ansicht zur Verfügung.

 

© 2019 Altova GmbH