Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova XMLSpy 2020 Professional Edition

Bedingungen sind eine neue Funktionalität in draft-07. Sie können damit festlegen, dass die Validierungseinschränkungen je nach bestimmten Aspekten des Objekts, wie z.B. seinem Typ und/oder zusätzlichen typspezifischen Einschränkungen, unterschiedlich sein sollen.

 

Hinzufügen einer Bedingung

Sie können zu jeder Definition über das Kontextmenü der Definition (siehe Abbildung unten) eine Bedingung hinzufügen. Um das Untermenü der Bedingung aufzurufen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Definition, zu der Sie eine Bedingung hinzufügen möchten, und wählen Sie anschließend den Befehl Child hinzufügen | Bedingung.

JSONSchemaAddConditional

 

Einrichten einer bedingten Validierung

Die Bedingung wird als Kasten mit den folgenden drei Elementen hinzugefügt: If-Then-Else (siehe Abbildung unten).

JSONSchemaConditional

Um eine bedingte Validierung einzurichten, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

1.Definieren Sie die Bedingung im Feld If, indem Sie zuerst in der Eingabehilfe "Details" einen Typ und anschließend in der Eingabehilfe "Constraints" einen typbasierten Constraint auswählen.

2.Definieren Sie im Feld Then die Validierungsanforderungen für den Fall, dass die (im Feld If definierte) Bedingung erfüllt wird.

3.Definieren Sie im Feld Else die Validierungsanforderungen für den Fall, dass die (im Feld If definierte) Bedingung nicht erfüllt wird.

 

© 2019 Altova GmbH