Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova Authentic 2020 Desktop

Hinzufügen eines Datensatzes

So fügen Sie einen Datensatz hinzu:

 

1.Setzen Sie den Cursor in die gewünschte Zeile der DB-Tabelle und klicken Sie auf das Symbol ic_tblrow_append, (um eine Zeile anzuhängen) oder ic_tblrow_insert (um eine Zeile einzufügen). Daraufhin wird ein neuer Datensatz in der temporären XML-Datei erstellt.
2.Klicken Sie auf den Befehl Datei | Speichern..., um den neuen Datensatz zur Datenbank hinzuzufügen. In der Authentic View-Ansicht wird in der Datenbank-Tabelle eine neue Zeile für den neuen Datensatz angehängt. Der AltovaRowStatus für diesen Datensatz wird auf A (für Added = Hinzugefügt) gesetzt.

 

Wenn Sie Daten für den neuen Datensatz eingeben, werden diese fett und unterstrichen angezeigt. Auf diese Art können Sie neu hinzugefügte Datensätze von vorhandenen unterscheiden - wenn vorhandene Datensätze nicht mit diesen Texteigenschaften formatiert wurden. Datentypfehler werden rot gekennzeichnet.

 

Der neue Datensatz wird zur DB hinzugefügt, wenn Sie Datei | Speichern... auswählen. Nachdem ein neuer Datensatz zur Datenbank hinzugefügt wurde, wird das AltovaRowStatus-Feld initialisiert (gekennzeichnet durch ---) und der Datensatz wird in der Authentic View-Ansicht als regulärer Datensatz angezeigt.

 

Ändern eines Datensatzes

Um einen Datensatz zu ändern, setzen Sie den Cursor an die gewünschte Stelle in der DB-Tabelle und nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Wenn die Anzahl der Datensätze beschränkt ist, müssen Sie eventuell (siehe Navigieren in einer DB-Tabelle) zum gewünschten Datensatz navigieren.

 

Wenn Sie einen Datensatz bearbeiten, werden die Einträge in allen Feldern des Datensatzes unterstrichen und der AltovaRowStatus aller primären Instanzen dieses Datensatzes wird auf U (für Updated = Aktualisiert) gesetzt. Für alle sekundären Instanzen dieses Datensatzes wird der AltovaRowStatus auf u (klein geschrieben) gesetzt. Die primären und sekundären Instanzen eines Datensatzes werden durch die Struktur der DB definiert - und ebenfalls von dem davon generierten XML-Schema. Wenn z.B. eine Adresstabelle in einer Kundentabelle enthalten ist, kann die Adresstabelle im Design-Dokument in zwei Instantiierungstypen vorkommen: als Adresstabelle selbst und innerhalb von Instantiierungen der Kundentabelle. Derjenige der beiden Typen, der geändert wird, ist der primär geänderte Typ. Andere Typen - es kann mehr als einen anderen Typ geben - sind sekundäre Typen. Datentypfehler werden rot markiert.

 

Sie speichern die Änderungen in der DB durch Klicken auf Datei | Speichern.... Nachdem ein geänderter Datensatz in der DB gespeichert wurde, wird das AltovaRowStatus Feld initialisiert (gekennzeichnet durch ---) und der Datensatz wird in der Authentic View-Ansicht als regulärer Datensatz angezeigt.

 

Bitte beachten Sie:

 

Selbst wenn nur ein einziges Feld eines Datensatzes in der Authentic View-Ansicht geändert wird, wird der gesamte Datensatz beim Speichern der Daten in der Datenbank aktualisiert.

Der Datumswert 0001-01-01 ist bei einigen Datenbanken als NULL-Wert definiert und könnte daher eine Fehlermeldung verursachen.

 

Löschen eines Datensatzes

So löschen Sie einen Datensatz:

 

1.Setzen Sie den Cursor in die Zeile für den entsprechenden Datensatz und klicken Sie auf das Symbol ic_tblrow_delete. Der zu löschende Datensatz erscheint nun durchgestrichen. Der AltovaRowStatus erhält folgenden Wert: Primäre Instanzen des Datensatzes werden auf D gesetzt; sekundäre Instanzen auf d; indirekt gelöschte Datensätze werden mit X gekennzeichnet. Indirekt gelöschte Datensätze sind Felder im gelöschten Datensatz, die in einer separaten Tabelle enthalten sind. So könnte z.B. in einer Kundentabelle eine Adresstabelle enthalten sein. Wenn ein Kundendatensatz gelöscht würde, würde indirekt auch der entsprechende Adressdatensatz gelöscht. Wenn in der Kundentabelle ein Adressdatensatz gelöscht würde, würde der Adressdatensatz in der Kundentabelle primär gelöscht, jedoch würde derselbe Datensatz in einer unabhängigen Adresstabelle sekundär gelöscht, wenn diese instantiiert würde.
2.Sie speichern die Änderungen in der DB durch Klicken auf Datei | Speichern....

 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Daten in der DB speichern, wird der Rückgängig-Befehl zurückgesetzt. Sie können Operationen, die vor dem Speichern durchgeführt wurden, nicht mehr rückgängig machen.

 

 

 

© 2019 Altova GmbH