Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova Authentic 2020 Browser Edition

Siehe auch

 

Deklaration: SavePOST

 

Beschreibung

Speichert das Dokument unter der von der Eigenschaft XMLDataSaveUrl definierten URL. Bei Untrusted Versionen können Sie auch einen vollständigen lokalen Pfad verwenden. Das Plug-In sendet einen HTTP POST Request an den Server, um die aktuell angezeigte XML-Datei zu speichern.

 

Überprüfen, ob eine Datei gespeichert wurde oder nicht

Wenn das Authentic Plug-In eine HTTP-Antwort >= 300 erhält, geht es davon aus, dass die Datei nicht gespeichert wurde und zeigt daraufhin (standardmäßig) eine Meldung an, die den HTTP-Fehler enthält. Anschließend wird eine zweite (deaktivierbare) Meldung angezeigt, in der der Benutzer darauf hingewiesen wird, dass die Datei nicht gespeichert wurde. Es obliegt dem Applikationsentwickler, sicherzustellen, dass die korrekte HTTP-Antwort zurückgegeben wird, je nachdem ob das Dokument gespeichert werden konnte oder nicht. Der entsprechende PHP-Code könnte etwa folgendermaßen aussehen:

 

<?php

// suppress error messages to prevent any output

// being generated before headers can be sent

error_reporting (0);

$error = false;

$handle = fopen ( "result.xml", "w+" );

if (! $handle)
$error = true;

else

{
if (! fwrite($handle, $HTTP_RAW_POST_DATA))
       $error = true;
else
       fclose($handle);

}

if ($error)
header( "HTTP/1.1 500 Server Error" );

?>

 

 

© 2019 Altova GmbH