Auslösendes Ereignis

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  UML-Diagramme > Verhaltensdiagramme > Zeitverlaufsdiagramm >

Auslösendes Ereignis

Das ExecutionEvent "Auslösendes Ereignis" ic-time-event dient dazu, eine Änderung im Zustand eines Objekts anzuzeigen, die durch das entsprechende auslösende Ereignis verursacht wurde. Die eingehenden Ereignisse werden mit einer Beschriftung versehen, um das Ereignis zu kennzeichnen, das die Zustandsänderung verursacht.

 

So fügen Sie ein auslösendes Ereignis ein:

1.Klicken Sie auf das Symbol "Auslösendes Ereignis" und anschließend auf die entsprechende Stelle auf der Zeitlinie, an der die Veränderung stattfindet.

 

time-event1

 

2.Geben Sie einen Namen für das Ereignis ein. In diesem Beispiel heißt das Ereignis "Code".

Beachten Sie, dass die Eigenschaften des Ereignisses auf dem Register "Eigenschaften" angezeigt werden.


© 2019 Altova GmbH