Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova MobileTogether Designer

In diesem Tutorial werden die wichtigsten Funktionalitäten eines datenbankbasierten Designs (Abbildung unten) beschrieben. Bei der SQLite-Datenbank handelt es sich um einen Bücherkatalog. Im Design geschieht Folgendes:

 

Die (Bücher)-Datensätze werden zusammen mit einem Bild des jeweiligen Buchumschlags angezeigt.

Die Datensätze können (einschließlich der Bilder der Buchumschläge in der Datenbank) bearbeitet werden.

Neue Datensätze (einschließlich Buchumschlagsbilder) können hinzugefügt werden.

Die Datenbank kann durchsucht und die Suchergebnisse können angezeigt werden.

Click to expand/collapse

 

Die Tutorial-Dateien

Die Dateien zu diesem Tutorial befinden sich in Ihrem MobileTogether-Ordner (Eigene) Dokumente: MobileTogetherDesignerExamples\Tutorials\Databases.

 

Die SQLite-Datenbank, die die Buch-Datensätze enthält: Books.sqlite

Die Design-Datei: Books.mtd

 

Sie können diese Dateien in einen beliebigen Ordner kopieren, die Design-Datei in MobileTogether Designer öffnen und Simulationen in MobileTogether Designer starten.

 

Tutorial-Struktur

Dieses Tutorial ist in die folgenden Abschnitte gegliedert:

 

Seitenquellen: DB und Persistent

Sichtbarkeit

Bilder in der Datenbank

Bearbeiten von Datensätzen

Hinzufügen von Datensätzen

 

Video-Demo zur Erstellung einer datenbankgesteuerten App

Auf der Altova Website finden Sie die folgenden Video-Demos zur Erstellung einer datenbankgesteuerten App:

 

Erstellung einer datenbankgesteuerten App: Hier wird beschrieben, wie Sie eine Verbindung zu einer Datenbank herstellen, diese abfragen, Datensätze abrufen und Datenbankdaten in Form von Tabellen darstellen.

Arbeiten mit Datenbanken, Teil 2: Hier werden Funktionalitäten zu dem in der vorherigen Demo erstellten Design hinzugefügt: wie Sie Datenbankdatensätze abfragen, anzeigen und bearbeiten.

Arbeiten mit Datenbanken, Teil 3: Sie erfahren, wie Sie Funktionen zu Ihrer App hinzufügen, mit denen Benutzer Bilder hochladen, in der Größe anpassen und die bearbeiteten Bilder speichern können.

Arbeiten mit Datenbanken, Teil 4: Hier werden Funktionalitäten zum Erstellen und Löschen von Datensätzen und zum Validieren von Daten hinzugefügt.

Arbeiten mit Datenbanken, Teil 5: Hier wird gezeigt, wie Sie Ergebnisse filtern, ohne dass das Backend aufgerufen wird. Außerdem erfahren Sie, wie Sie XQuery-Funktionen speichern, um effizienter arbeiten zu können.

© 2019 Altova GmbH