Stylesheet-Typ und Geltungsbereich

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Designobjekte/Funktionen > Stylesheets >

Stylesheet-Typ und Geltungsbereich

Stylesheets können auf Basis ihres Geltungsbereichs in zwei Arten gruppiert werden:

MTDStyleSheetsDlg01

ein Projekt-Stylesheet namens Project; dieser Name ist vordefiniert und kann nicht geändert werden. Die im Projekt-Stylesheet definierten Stile werden automatisch auf das gesamte Projekt angewendet (d.h. auf alle Seiten des Projekts). Projekt-Stile können durch Stile, die an einer Stelle mit höherer Priorität definiert sind, außer Kraft gesetzt werden.
benutzerdefinierte Stylesheets, deren Name vom Benutzer definiert wurde. Sie können beliebig viele dieser Stylesheets definieren. (In der Abbildung oben sehen Sie zwei benutzerdefinierte Stylesheets: Pastel und Taxi.) Die in einem benutzerdefinierten Stylesheet definierten Stile können auf einzelne Steuerelemente, Tabellen und/oder Seiten angewendet werden. Dazu wird das benutzerdefinierte Stylesheet als Wert der Eigenschaft Stylesheet des jeweiligen Steuerelements, bzw. der jeweiligen Tabelle oder Seite eingegeben. Ein auf diese Art angewendetes benutzerdefiniertes Stylesheet hat eine höhere Priorität als das Projekt-Stylesheet.

Anmerkung:        Um ein benutzerdefiniertes Stylesheet hinzuzufügen, klicken Sie auf Stylesheet hinzufügen ic_Add. Um ein benutzerdefiniertes Stylesheet umzubenennen, doppelklicken Sie auf den Namen und bearbeiten Sie ihn.

Anmerkung:Wenn eine Stilgruppe (Steuerelemente, Tabelle oder Seite) mindestens eine Stildefinition enthält, so werden diese Stilgruppe und dieses Stylesheet fett gedruckt angezeigt, andernfalls wird es bzw. sie schwarz (nicht fett) angezeigt. So wurde in der Abbildung oben im Stylesheet Taxi kein Stil definiert, während in den beiden anderen Stylesheets mindestens ein Stil definiert wurde. Im Projekt-Stylesheet wurde für mindestens ein Steuerelement mindestens ein Stil definiert. Für das Stylesheet Pastel wurde in der Gruppe Seite für mindestens ein Steuerelement mindestens ein Stil definiert.

 

Anmerkung:Jeder Bereich des Dialogfelds (der linke und der rechte) verfügt über ein Symbol, mit dem Sie nicht leere Einträge ein- und ausblenden können. Nur die nicht leeren Einträge anzuzeigen ist nützlich, wenn Sie eine Liste nur derjenigen Stile sehen möchten, die definiert wurden, z.B. wenn Sie eine Übersicht über die aktuell definierten Stile anzeigen möchten. Der linke Bereich hat außerdem Symbolleisten-Schaltflächen zum (i) Erweitern und (ii) Reduzieren aller Einträge.

 


© 2019 Altova GmbH