Installation von SchemaAgent Server

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SchemaAgent Server >

Installation von SchemaAgent Server

Das SchemaAgent Server Installationspaket kann kostenlos von der SchemaAgent Download-Seite heruntergeladen werden.

 

So installieren Sie SchemaAgent Server:

1.Doppelklicken Sie auf die SchemaAgent Server Installationsdatei.
2.Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Während der Installation wird ein Dialogfeld eingeblendet, in dem Sie auswählen können, ob SchemaAgent Server als Standalone Server oder als Dienst installiert werden soll. Eine Beschreibung zu diesen Optionen finden Sie weiter unten.
3.Starten Sie den Server, falls nötig (siehe Starten von SchemaAgent Server).

 

Installation von SchemaAgent Server als Standalone Server

Wenn SchemaAgent Server als Standalone Server installiert wurde, kann er über das Menü Start | Alle Programme oder über einen Desktop Shortcut gestartet werden. Die Applikation wird in Form einer grafischen Benutzeroberfläche geöffnet und das Applikationssymbol ic_sa-server erscheint in der Task-Leiste, wenn die Anwendung läuft. SchemaAgent Server kann direkt über die grafische Benutzeroberfläche konfiguriert werden (d.h. es können Suchpfade dafür definiert werden). Diese Installation eignet sich für die Anwendung auf einem lokalen Rechner.

 

app_standalone-gui

 

Installation von SchemaAgent Server als Dienst

Wenn SchemaAgent Server als Dienst installiert wird, steht SchemaAgent Server unter Systemsteuerung | Verwaltung | Dienste als Dienst zur Verfügung und kann auf dieselbe Art wie andere Windows-Dienste verwaltet werden. Der Vorteil davon ist, dass er so konfiguriert werden kann, dass er automatisch bei jedem Systemstart gestartet wird (Diese Option steht auch im Installationsassistenten zur Verfügung). SchemaAgent Server als Dienst zu installieren eignet sich vor allem dann, wenn er als Netzwerkserver für mehrere Clients verwendet werden soll.

 

Beachten Sie, dass SchemaAgent Server in diesem Szenario keine grafische Benutzeroberfläche hat und nicht über das Menü Start | Alle Programme oder einen Desktop Shortcut gestartet werden kann. Es steht auch kein Task-Leistensymbol zur Verfügung. Um SchemaAgent Server zu konfigurieren (d.h. Suchpfade zu definieren), müssen Sie SchemaAgent Server zuerst als Standalone Server installieren und die Installationsmethode anschließend über die Befehlszeile ändern (siehe Anleitung weiter unten).

 

Ändern der Installationsmethode über die Befehlszeile

Sie können die Installationsmethode von SchemaAgent Server nach Installation des Programms durch Aufrufen der Datei SchemaAgentServer.exe über die Befehlszeile ändern. Andernfalls müssten Sie SchemaAgent Server deinstallieren und das Programm mit einer anderen Installationsmethode neu installieren.

 

Die unten angeführten Befehle stehen bei Aufruf der Datei SchemaAgentServer.exe über die Befehlszeile zur Verfügung. Die EXE-Datei gibt bei Ausführung über die Befehlszeile immer einen Rückgabecode zurück. Wenn bei Verwendung der install- und remove-Parameter ein Fehler auftritt, so entspricht der zurückgegebene Code dem vom Betriebssystem zurückgegebenen Code.

 

 

Keine Befehlszeilenparameter

Startet das Programm als GUI-Applikation.

/install oder -install

Installiert das Programm als (nicht-interaktiven) Dienst und (erstellt einen Eintrag in der SCM-Datenbank*).

/install:interactive oder

-install:interactive

Installiert das Programm als interaktiven Dienst (erstellt einen Eintrag in der SCM-Datenbank*).

 

Anmerkung: Diese Option wird in Windows Vista und Windows 2008 Server (und höher) nicht mehr verwendet, da die Unterstützung für interaktive Dienste auf diesen Betriebssystemen aus Sicherheitsgründen entfernt wurde. Wenn Sie versuchen, SchemaAgent Server auf diesen Betriebssystemen als interaktiven Dienst auszuführen, wird ein Systemfehler mit ungefähr dem folgenden Wortlaut gemeldet (und in der Windows-Ereignisanzeige protokolliert): "Der SchemaAgent Server-Dienst ist als interaktiver Dienst markiert. Das System lässt interaktive Dienste jedoch von seiner Konfiguration her nicht zu. Dieser Dienst funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß". Nähere Informationen dazu finden Sie unter https://technet.microsoft.com/en-us/library/cc756339(v=ws.10).aspx.

/remove oder -remove

Deinstalliert den Dienst (löscht den Eintrag aus der SCM-Datenbank*).

/quiet oder -quiet

Unterdrückt Meldungen, die bei Auftreten eines Fehlers angezeigt werden

wird zusammen mit den Befehlen Install oder Remove verwendet.

 

*  Der Service Control Manager (SCM) verwaltet eine Datenbank installierter Dienste und Treiberdienste und dient zur sicheren und einheitlichen Steuerung dieser Dienste. Die Datenbank enthält Informationen darüber, wie die einzelnen Dienste oder Treiberdienste gestartet werden sollen. Sie ermöglicht Systemadministratoren außerdem, die Sicherheitseinstellungen für die einzelnen Dienste anzupassen und den Zugriff auf den Dienst zu steuern. (Quelle: MSDN Library)

 

So ändern Sie die Installationsmethode von "Standalone" in "Dienst":

1.Stellen Sie sicher, dass SchemaAgent Server gerade nicht ausgeführt wird. Um einen laufenden SchemaAgent Server Server zu beenden, klicken Sie in der Task-Leiste mit der rechten Maustaste auf das Altova SchemaAgent Server ic_sa-server Applikationssymbol und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Beenden.
2.Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster (als Administrator) und ändern Sie das aktuelle Verzeichnis in den Installationsordner von SchemaAgent Server (standardmäßig C:\Programme\Altova\SchemaAgentServer2019).
3.Geben Sie in die Eingabeaufforderung SchemaAgentServer.exe /install ein, um SchemaAgent Server als Dienst zu installieren.
4.Starten Sie SchemaAgent Server als Dienst (siehe Starten von SchemaAgent Server).

 

So ändern Sie die Installationsmethode von "Dienst" in "Standalone":

1.Stellen Sie sicher, dass SchemaAgent Server gerade nicht ausgeführt wird. Um einen laufenden SchemaAgent Server Server zu beenden, öffnen Sie Systemsteuerung | Verwaltung | Dienste klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den SchemaAgent Server-Dienst und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Beenden.
2.Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster (als Administrator) und ändern Sie das aktuelle Verzeichnis in den Installationsordner von SchemaAgent Server (standardmäßig C:\Programme\Altova\SchemaAgentServer2019).
3.Geben Sie in die Eingabeaufforderung SchemaAgentServer.exe /remove ein, um den vorhandenen SchemaAgent Server Dienst zu deinstallieren.
4.Geben Sie in die Eingabeaufforderung SchemaAgentServer.exe ein, um die Standalone-Installation zu starten.

© 2019 Altova GmbH