MapForce Design-Beziehungen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SchemaAgent Client > Anzeigen von Dateien im Design-Fenster > Anzeigen von Beziehungen >

MapForce Design-Beziehungen

Bei einer MFD-Datei führen durchgezogene Verbindungslinien vom Input- und Output-Handle der MFD-Datei zur Titelleiste des entsprechenden Quell- bzw. Zielschemakastens bzw. vorhandenen XML-Instanzen. Bei Erweiterung der MFD-Datei weisen die Verbindungslinien auf die Schemas in den Abschnitten "Input" und "Output" der MFD-Datei. Sie können die einzelnen Schemas weiter erweitern, um die XML-Instanzen im Abschnitt "Instances" anzuzeigen.

 

design_mfd-relations

 

Es werden in SchemaAgent unterschiedliche Farben verwendet, um die Beziehungen zwischen MFD-Dateien und Schemas (Standardfarbe: blau) oder XML-Instanzen (Standardfarbe: grün) zu kennzeichnen.

 

Beziehungen zwischen MFD-Dateien und WSDL-Dateien werden durch magentafarbene Verbindungslinien zwischen der Titelleiste eines WSDL-Kastens und der Titelleiste eines MFD-Kastens dargestellt, wenn der MFD-Kasten reduziert ist, bzw. zu den Input- und Output-Abschnitten in einem MFD-Kasten, wenn der Kasten erweitert ist.

 

design_relation-MFD-WSDL

 

Ein- und Ausblenden der Input- und Output-Instanzen

Wenn Sie die XML-Instanzen auf ein XML-Schema innerhalb eines MFD-Kastens ziehen, wird normalerweise die erste XML-Instanz als Input betrachtet und die zweite XML-Instanz als Output. Sie können diese Standardzuordnung mit Hilfe der Kontextmenüoption Instanzen ein-/ausblenden ändern.

 

design_MFD-toggle-instances

 

So ändern Sie die Reihenfolge der Input- und Output-Instanz:

1.Erweitern Sie den MFD-Kasten, um die XML-Instanzen zu sehen.
2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das übergeordnete XML-Schema, den Instanznode oder eine der XML-Instanzen und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl "Instanzen ein-/ausblenden".

© 2019 Altova GmbH