Sichern und Wiederherstellen von MobileTogether Server

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Server-Vorgänge >

Sichern und Wiederherstellen von MobileTogether Server

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie MobileTogether Server sichern und wiederherstellen.

 

Zum Sichern von MobileTogether Server werden wichtige Applikationsdatendateien und Datendateien in einen sicheren Ordner kopiert.
Zum Wiederherstellen von MobileTogether Server werden die Sicherungskopien der Dateien nach der Neuinstallation des Programms wieder in den entsprechenden Ordner kopiert.
Aktualisieren der Client-Verbindungen zum Server

 

Diese Verfahren werden im Folgenden beschrieben.

 

Sichern von MobileTogether Server

Bevor Sie eine Sicherungskopie anlegen, muss MobileTogether Server beendet werden. (Dies ist notwendig, damit der DB-Status der Live-Dateien und Sicherungskopien nicht voneinander abweicht.) Standardmäßig befinden sich die MobileTogether Server-Dateien, die gesichert werden müssen, im Applikationsdatenordner (siehe unten). Die .cfg-Konfigurationsdatei kann anstatt durch Ändern der Einstellungen über die Web-Verwaltungsschnittstelle oder die Befehlszeilenschnittstelle mit einem Texteditor bearbeitet werden.

 

Der Pfad zum Applikationsdatenordner hängt vom Betriebssystem und der Plattform ab. Standardmäßig lautet er folgendermaßen.

 

Linux

/var/opt/Altova/MobileTogetherServer

Mac

/var/Altova/MobileTogetherServer

Windows 7, 8, 10

C:\ProgramData\Altova\MobileTogetherServer

 

 

In der folgenden Tabelle sind die wichtigsten Dateien und Ordner im Applikationsdatenordner aufgelistet.

 

cache

Standardverzeichnis für zwischengespeicherte Lösungsdaten. Wenn ein Cache nicht verfügbar ist, wird er automatisch zur Laufzeit neu erstellt.

logs

Standardverzeichnis für allgemeine MobileTogether Server Log-Dateien und solche, die erstellt werden, wenn die Option "Protokollierung in Datei" aktiviert ist.

SolutionFiles

Standardverzeichnis für XML- oder Bilddateien, die von bereitgestellten Lösungen referenziert werden.

cert.pem

PEM-Datei, mit dem für die sichere SSL-Kommunikation benötigten Zertifikat

key.pem

PEM-Datei, mit dem für die sichere SSL-Kommunikation benötigten privaten Schlüssel

mobiletogether.db

Dies ist die Hauptdatenbankdatei (SQLite), in der das MobileTogether Server-Objektsystem, die Benutzerdaten, die bereitgestellten Lösungen, Dateien und Anderes gespeichert ist.

mobiletogetherlog.db

Dies ist die Datenbankdatei (SQLite), in der die MobileTogether Server-Logs gespeichert werden.

mobiletogetherserver.cfg

Enthält die globalen Konfigurationseinstellungen von MobileTogether Server (Port-Nummer, Lösungsverzeichnis, usw.)

mobiletogetherserver.licsid

Datei mit der ID des registrierten LicenceServer Client.

mobiletogetherserver.licsvr

Enthält die Adresse des LicenseServer sowie des Failover LicenseServer, falls einer definiert wurde.

 

Anmerkung:Vor der Installation jeder neuen Version von MobileTogether Server, werden die oben aufgelisteten Dateien und Ordner standardmäßig in einen Backup-Ordner im Ordner Anwendungsdaten (siehe Tabelle oben) kopiert. Der Name jedes Backup-Ordners enthält das Datum und die Uhrzeit des Backups. Sie können die automatische Sicherung vor der nächsten Installation im Abschnitt Upgrade-Einstellungen des Registers Einstellungen Div. deaktivieren.

 

Wiederherstellen von MobileTogether Server

Um eine frühere Konfiguration von MobileTogether Server aus Sicherungskopien (siehe oben) wiederherzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

1.Installieren Sie dieselbe Version von MobileTogether Server, von der Sie Sicherungskopien (siehe oben) angelegt haben.
2.Beenden Sie MobileTogether Server.
3.Kopieren Sie die Sicherungskopien (siehe oben) in die richtigen Ordner im neuen Installationsverzeichnis.
4.Starten Sie MobileTogether Server.

 

Aktualisieren der Client-Verbindungen zum Server

Wenn Sie MobileTogether Server auf einen anderen Rechner (mit neuen Einstellungen wie z.B. einer neuen IP-Adresse) verschoben haben, so müssen die Einstellungen des Client-Geräts für die Verbindung mit MobileTogether Server aktualisiert werden. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Informationen für Clients.

 


© 2019 Altova GmbH