Bild vom Benutzer auswählen lassen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Aktionen > Bilder, Audio, Video >

Bild vom Benutzer auswählen lassen

Der Endbenutzer kann ein Bild auswählen, das in einem Node der Quelldatenstruktur gespeichert werden kann (siehe Abbildung unten). Auf diese Art kann der Endbenutzer Bilder auswählen, die automatisch in einer Datenbank gespeichert werden. Ein Anwendungsbeispiel wäre z.B. eine Schadensmeldung bei einer Versicherung. Der Benutzer könnte die Lösung ausführen und mit seinem Mobilgerät ein Schadensfoto machen. Das Bild würde dann direkt in die entsprechende Datenbank geladen.

MTDLetUserChooseImage01

Die Aktion hat die folgenden Eigenschaften:

 

Bildquelle: Wählen Sie Galerie, damit der Benutzer aus der Bildgalerie des Client-Geräts ein Bild auswählen kann. Wählen Sie Kamera, um die Kamera-App des Mobilgeräts zu starten und das nächste mit der Kamera aufgenommene Foto zu erfassen.
Ziel-Node: Ein Seitenquellen-Node, in dem das Bild in Form von Base64-kodierten Daten gespeichert wird.

 

Die Aktion Bild vom Benutzer auswählen lassen hat drei Bedingungen:

 

Bei Erfolg: Definieren Sie, welche Aktionen ausgeführt werden sollen, wenn das Bild korrekt in Form von Base64-kodierten Daten in den Ziel-Node importiert wurde. Typische Aktionen wären z.B.: (i) Neu laden des Steuerelements "Bild", das das ausgewählte Bild anzeigt, sodass am Bildschirm das aktualisierte Bild angezeigt wird; (ii) Bild in Datei speichern, wenn das Bild als Bild-Binärdatei (und nicht als Base64-kodierter Text in einem XML-Node) gespeichert werden soll; (iii) Datei laden/speichern speichert die XML-Daten einschließlich der neu hinzugefügten Base64-kodierten Bilddaten in der Seitenquelle.
Bei Abbruch: Wenn der Benutzer die Bildauswahl abbricht, müssen eventuell einige Aktionen ausgeführt werden, um Änderungen, die für den Import von vom Benutzer ausgewählten Bildern erforderlich sind, rückgängig zu machen.
Bei Fehler: Definieren Sie Aktionen, die ausgeführt werden sollen, falls das Bild nicht korrekt in den Ziel-Node importiert wurde. So kann der Benutzer z.B. informiert werden, dass die Auswahl fehlgeschlagen ist und/oder es kann in einem Webbrowser eine Seite mit Vorschlägen zur Behebung des Fehlers geöffnet werden.

 

Ein Verwendungsbeispiel für diese Aktion finden Sie im Abschnitt Vom Endbenutzer ausgewählte Bilder.

 


© 2019 Altova GmbH