Erstellen eines "Hello, World!"-Auftrages

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Beispiele zur Konfiguration von Aufträgen >

Erstellen eines "Hello, World!"-Auftrages

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie Sie einen einfachen Auftrag erstellen, der im Browser den Text "Hello, World" ausgibt. Der Text wird mit Hilfe eines FlowForce-Ausdrucks erstellt. Sie können den Auftrag auch jederzeit bei Bedarf starten, indem Sie im Browser auf einen Link klicken (d.h. der Auftrag wird als Webservice bereitgestellt).

 

Voraussetzungen

Benötigte Lizenzen: FlowForce Server
FlowForce Server wird an der konfigurierten Netzwerkadresse und am konfigurierten Port ausgeführt (siehe Einstellen der Netzwerkadresse und des Ports)
Sie haben ein FlowForce Server-Benutzerkonto mit Berechtigungen für einen der Container (standardmäßig hat jeder authentifizierte Benutzer Zugriff auf den in diesem Beispiel verwendeten Container /public).

 

Erstellen des Auftrags

1.Melden Sie sich bei FlowForce Server an und navigieren Sie zu einem Container, für den Sie die Berechtigung zur Erstellung neuer Aufträge haben (In diesem Beispiel wird der Standard-Container /public verwendet).
1.Klicken Sie auf Erstellen und wählen Sie Auftrag erstellen aus.
2.Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für den Auftrag ein.

helloworld01

3.Fügen Sie einen neuen Ausführungsschritt hinzu, der die vordefinierte Funktion builtin_function/system/compute aufruft.

helloworld02

4.Geben Sie im Feld Ausdruck den Text 'Hello, World', ein und setzen Sie ihn in einfache Anführungszeichen. Der Inhalt dieses Felds bildet einen FlowForce Server-Ausdruck.

helloworld03

5.Deklarieren Sie das Ausführungsergebnis als String.

helloworld04

6.Aktivieren Sie unter "Dienst" das Kontrollkästchen Diesen Auftrag über HTTP zur Verfügung stellen... und geben Sie als Namen des Diensts "HelloWorld" ein (siehe Bereitstellen von Aufträgen als Web-Dienste ).

helloworld05

7.Wählen Sie unter "Anmeldeinformationen" einen vorhandenen Eintrag aus oder definieren Sie lokale Anmeldeinformationen (siehe Anmeldeinformationen).
8.Klicken Sie auf Speichern.

 

Ausführen des Auftrags

Sie haben nun einen Auftrag erstellt, der den String-Wert "Hello, World!" berechnet und diesen als Ergebnis des Auftrags zurückgibt. Um den Auftrag zu testen, geben Sie in die Adressleiste des Browsers http://127.0.0.1:4646/service/HelloWorld ein, vorausgesetzt, FlowForce Server wird unter dem Standard-Host- und Port-Namen ausgeführt. Wenn Sie auf der Konfigurationsseite andere Host- und Port-Einstellungen definiert haben (siehe Einstellen der Netzwerkadresse und des Ports), dann ändern Sie die Adresse entsprechend. Wenn Sie aufgefordert werden, beim Aufrufen des Web-Diensts Anmeldeinformationen anzugeben, so geben Sie dieselben Anmeldeinformationen ein, mit denen Sie sich auch bei FlowForce Server angemeldet haben.

 

Wenn Sie als Web-Dienste bereitgestellte FlowForce Server-Aufträge mit Internet Explorer testen, müssen Sie eventuell  auf dem Register "Erweitert" die Option "Kurze HTTP-Fehlermeldungen anzeigen" deaktivieren.

 

Wenn der Auftrag erfolgreich ausgeführt wurde, wird das folgende Ergebnis im Browser angezeigt:

 

Hello, World!

 

Wenn der Auftrag fehlschlägt, wird die Meldung "Dienstausführung fehlgeschlagen" zurückgegeben. Überprüfen Sie in diesem Fall das Auftrags-Log in FlowForce Server, um den Fehler zu identifizieren (siehe Anzeige des Auftrags-Logs).


© 2019 Altova GmbH