exportresourcestrings

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Befehlszeilenschnittstelle >

exportresourcestrings

Aufgabe

Dieser Befehl gibt eine XML-Datei aus, die die Ressourcenstrings von FlowForce Server enthält. Der Befehl kann zwei Argumente haben: (i) die Sprache der Ressourcenstrings in der XML-Ausgabedatei und (ii) den Namen und Pfad der XML-Ausgabedatei. Derzeit unterstützte Exportsprachen sind (mit den Sprachcodes in Klammern): Englisch (en), Deutsch, (de), Spanisch (es) und Japanisch (ja).

 

Syntax

 

FlowForceServer exportresourcestrings Language XMLOutput

 

Anmerkung:Verwenden Sie auf Linux-Systemen nur Kleinbuchstaben in flowforceserver, um die ausführbare Datei aufzurufen.

 

Argumente

 

Language

Definiert die Sprache der Ressourcenstrings in der exportierten XML-Datei.
Unterstützte Sprachen sind: en, de, es, ja

XMLOutput

Definiert den Namen und Pfad der exportierten XML-Datei.

 

Beispiel

Mit diesem Befehl wird unter c:\ eine Datei namens Strings.xml erstellt, die alle Ressourcenstrings der FlowForce Server Applikation auf Englisch enthält.

 

FlowForceServer exportresourcestrings en c:\Strings.xml


© 2019 Altova GmbH