Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova DiffDog Server 2020 

Mit dem Befehl showcfg werden alle aktuellen DiffDog Client-Optionen in für Menschen lesbarer Form ausgegeben. Die aufgelisteten Optionen sind in die folgenden Kategorien gegliedert:

 

Application - In dieser Gruppe werden alle in der Client-Konfigurationsdatei definierten Optionen aufgelistet.

Registry - (Windows-spezifisch) In dieser Gruppe werden Optionen aufgelistet, die in der Windows-Registry vorhanden sind. Dies ist der Fall, wenn DiffDog auf demselben Rechner installiert ist. Auch alle benutzerdefinierten XML- oder Verzeichnisfilter, die Sie in DiffDog erstellt haben, werden hier aufgelistet, siehe Optionen --directory-filter und --xml-filter. Auch alle in DiffDog erstellten "ordnen nach"-Attributlisten scheinen hier auf, siehe die Option --xml-order-by-attribute-list.

Built-In - In dieser Gruppe werden Optionen aufgelistet, die in der ausführbaren Datei vordefiniert sind. Die Applikation greift auf diese Standardwerte zurück, wenn keine anderen vorhanden sind.

 

Syntax

 

Verwenden Sie auf Linux-Systemen zum Aufrufen der ausführbaren Datei nur Kleinbuchstaben. Außerdem müssen Sie auf Linux- und macOS-Systemen dem Namen der ausführbaren Datei eventuell das Präfix "./" voranstellen, wenn Sie diese vom aktuellen Verzeichnis der Command Shell aus aufrufen.

© 2019 Altova GmbH