Kompatibilität mit Internet Explorer

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Übersicht über die Verwendung >

Kompatibilität mit Internet Explorer

Damit das SPS-Design (in der Design-Ansicht) und die Ausgabevorschau (in der HTML-Vorschau) korrekt angezeigt wird, muss auf Ihrem StyleVision-Rechner Internet Explorer installiert sein. In Folgenden finden Sie Angaben zu den unterstützten IE-Versionen:

 

Internet Explorer 5.5 oder höher
Internet Explorer 6.0 und höher bietet bessere XML-Unterstützung und wird empfohlen.
Internet Explorer 9 (IE9) oder höher bietet zusätzliche Features wie z.B. Unterstützung für weitere Bildformate und neue CSS-Stile. Wenn Sie diese zusätzlichen Features in Ihrem Design verwenden möchten, sollten Sie eventuell IE9 installieren.

 

Unterstützung für die Funktionen von IE9 in StyleVision

Die folgenden Funktionen von IE9 oder höheren Versionen werden in StyleVision unterstützt:

 

Zusätzlich unterstützte Bildformate: TIFF, JPEG XR und SVG. (SVG-Dokumente müssen im XML-Format gespeichert und im SVG  Namespace sein.) Diese Bildformate werden in IE9, nicht aber in älteren Versionen von IE angezeigt. Eine vollständige Liste der in den verschiedenen Ausgabeformaten unterstützten Bildformate finden Sie unter Bildtypen und Ausgabe.
Unterstützung für die unten aufgelisteten neuen CSS-Stile (u.a. auch CSS3-Stile). Die Anwendung dieser Stile ist auf die HTML-Ausgabe beschränkt.

 

background-clip
background-origin
background-size
box-sizing
box-shadow
border-radius (border-*-radius)
font-stretch
ruby-align
ruby-overhang
ruby-position
overflow-x, overflow-y
outline (outline-color, outline-style, outline-width)
text-align-last (partial)
text-overflow (partial)

 

Unterstützung für die neue CSS-Längenfunktion calc()
Unterstützung für die neuen CSS-Farbfunktionen rgba(), hsl() und hsla()
Unterstützung für die neuen CSS-Längeneinheiten rem, vw, vm, vh und ch
HTML5-Elemente, die von IE9 unterstützt werden, können als benutzerdefinierte Elemente in das Design eingefügt werden.

 

Design-Ansicht und IE-Versionen

Sie können die Design-Ansicht für eine bestimmte IE-Version konfigurieren. Definieren Sie dazu im Dialogfeld "Eigenschaften" die IE-Version, mit der die Design-Ansicht kompatibel sein soll. Dies wirkt sich folgendermaßen aus:

 

Alle CSS-Stile, die von der ausgewählten IE-Version dargestellt werden können, werden automatisch in der Seitenleiste "Stil" von StyleVision angezeigt. (Beachten Sie allerdings, dass IE9 bei Auswahl von IE9 installiert sein muss, damit die unterstützten CSS-Stile auf der Design-Oberfläche zur Verfügung stehen.) Wenn z.B. IE9 installiert und als kompatible Version ausgewählt ist, so stehen auf der Design-Oberfläche die in IE9 unterstützten CSS3-Stile zur Verfügung.
Die HTML-Elemente der entsprechenden ausgewählten IE-Version können als vordefinierte Formate oder als benutzerdefinierte Elemente eingegeben werden. Das HTML-Element wird in der HTML-Vorschau so dargestellt,  wie die installierte IE-Version das Element unterstützt. Wenn z.B. IE9 installiert und als kompatible Version ausgewählt ist, so werden die unterstützten HTML5-Elemente in der HTML-Vorschau dargestellt.

 

Konfigurieren des Design-Ansicht für eine bestimmte IE-Version

Um die Design-Ansicht für eine bestimmte IE-Version zu konfigurieren, wählen Sie den Menübefehl Datei | Eigenschaften und wählen Sie auf dem Register "Ausgabe" die gewünschte IE-Version (Kompatibilität) aus. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Datei | Eigenschaften.

 

Kompatibilität älterer SPS-Designs mit IE9

Wenn Sie ein SPS-Design öffnen, das für eine ältere IE-Version erstellt wurde und wenn die neuere IE Version 9 oder eine höhere Version auf Ihrem StyleVision-Rechner installiert ist, so erkennt StyleVision die neuere Version und fragt Sie in einem Dialogfeld, ob Sie die Kompatibilität in IE9-Kompatibilität ändern möchten. Wenn Sie zur neuen Kompatibilität wechseln, stehen die oben aufgelisteten Optionen zur Verfügung. Die Darstellung des Dokuments in der Design-Ansichtund der HTML-Ausgabe bleibt mit Ausnahme von Tabellenspalten, die in IE9 anders behandelt werden, unverändert. Wenn Sie die Kompatibilität in IE9-Kompatibilität umändern, überprüfen Sie, ob die Tabellenspalten so generiert werden, wie dies gewünscht wird. Falls dies nicht der Fall ist, können Sie die Eigenschaften der Tabellenspalten ändern oder die IE-Kompatibilität über das Dialogfeld Eigenschaften wieder in die zuvor ausgewählte Version ändern.

 

 


© 2019 Altova GmbH