SPS-Datei: Zusätzliche Funktionen

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite > 

SPS-Datei: Zusätzliche Funktionen

Zusätzlich zu den Funktionen zur Bearbeitung, Gliederung und Darstellung von Inhalt sowie den komplexen SPS-Funktionen bietet StyleVision eine Reihe von weiteren nützlichen Funktionen. Im Folgenden sehen Sie eine Liste dieser Funktionen, die in den Unterabschnitten dieses Abschnitts genauer beschrieben sind.

 

Globale Ressourcen. Globale  Ressourcen bieten Flexibilität beim Auswählen der Ressourcen. So können z.B. einem Alias mehrere Ressourcen (wie z.B. Dateien) zugewiesen werden. Wenn ein Alias als Quelle (XML, XSD, usw.) eines SPS verwendet wird, können Sie zwischen den verschiedenen Ressourcen, die dem Alias zugewiesen wurden, wechseln.
Arbeiten mit Datumsangaben.Datumsangaben können bedarfsgemäß bearbeitet und formatiert werden.
URIs von ungeparsten Entities. URIs können in der DTD, auf der ein XML-Dokument basiert, in ungeparsten Entities gespeichert werden. Dank der Funktion zur Angabe von URIs für ungeparste Entities können diese URIs bei Bildern und Hyperlinks als Ziel-URIs verwendet werden.
Verwendung von Skripts. StyleVision enthält einen JavaScript Editor, in dem JavaScript-Funktionen definiert werden können. Diese Funktionen stehen anschließend an beliebigen Stellen im SPS als Event Handler zur Verfügung und führen Ihre Funktion im HTML-Ausgabedokument aus.
HTML-Import. Ein HTML-Dokument kann in StyleVision importiert werden und anhand dieser Datei kann eine XML-, eine XSD-i und eine SPS-Datei erstellt werden.
Neu von XSLT-Datei: Eine SPS-Datei kann anhand einer XSLT-für-HTML- oder einer XSLT-für-FO-Datei erstellt werden. Die Vorlagenstruktur und die Stile der XSLT-Datei werden im SPS erstellt. Sie können die SPS-Komponenten anschließend ändern und Inhalt sowie Formatierungen zur SPS-Datei hinzufügen.

 

 

 


© 2019 Altova GmbH