XBRL-Tabellenassistent

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei und XBRL >

XBRL-Tabellenassistent

Wenn aus der Quellstruktur ein Concept in das Design gezogen wird, erscheint der XBRL-Tabellenassistent. Wählen Sie im Kontextmenü, das daraufhin angezeigt wird, den Eintrag XBLR-Tabelle erstellen. Mit dem Assistenten können Sie schnell und einfach einen XBRL-Bericht in Form einer Tabelle erstellen. Das Fenster des XBRL-Tabellenassistenten besteht aus drei Teilen:

 

1.einem Fenster "Verfügbar", das Einträge der Schema-Struktur enthält, die als Spalten oder Zeilen der Tabelle dargestellt werden können (siehe Abbildung unten)
2.einem Fenster zum Definieren der Tabellenstruktur (Abbildung unten, siehe XBRL-Tabellenstruktur)
3.einem Fenster zum Definieren der Tabellenoptionen (nähere Informationen siehe XBRL-Tabellenoptionen).

 

Click to expand/collapse

 

Dieser Abschnitt ist in die folgenden Teile gegliedert:

 

XBRL-Tabellenstruktur: Hier wird beschrieben, wie Sie mit dem XBRL-Tabellenassistenten die XBRL-Tabellenstruktur erstellen können.
XBRL-Tabellenoptionen: Hier werden die verschiedenen Optionen erläutert, die für die XBRL-Tabelle definiert werden können.
Komponenteneigenschaften beschreibt die Eigenschaftsgruppen der einzelnen Komponenten.

 

Nachdem Sie das Design der Tabelle definiert haben, klicken Sie auf OK, um die Tabelle in das Design einzufügen. Wenn Sie eine der Einstellungen für das Tabellendesign ändern möchten, nachdem die Tabelle in das Design eingefügt wurde, löschen Sie die Tabelle und erstellen Sie sie erneut. Wenn Sie das Concept in das Design ziehen und den XBRL-Tabellenassistenten öffnen, enthält der Assistent die Einstellung, die für die vorherige Tabelle vorgenommen wurden. Sie können diese Einstellungen anschließend Ihren Wünschen entsprechend ändern. Klicken Sie auf OK um die geänderte Tabelle in das Design einzufügen.

 


© 2019 Altova GmbH