Zusammenhalten und Umbrechen

www.altova.com Alle erweitern/reduzieren Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei: Darstellung > Erstellen der Druckausgabe >

Zusammenhalten und Umbrechen

In PDF-Dokumenten (nur Enterprise Edition) können in der Stilgruppe XSL-FO (Seitenleiste "Stile", Abbildung unten) Witwenzeilen und Umbrüche für Seiten und Spalten definiert werden. In dieser Stilgruppe können Sie festlegen, ob vor oder nach dem aktuellen Block im Design-Dokument (d.h. dem Block, in dem sich der Cursor gerade befindet) ein Seiten- oder Spaltenumbruch erfolgen soll oder ob der Block mit benachbarten Blöcken zusammengehalten werden soll. Außerdem können Sie mit Hilfe der table-omit-Eigenschaften definieren, ob Tabellenkopf- und Fußzeilen nach Seitenumbrüchen weggelassen (oder wiederholt) werden sollen. Nähere Informationen zu diesen Eigenschaften finden Sie in der XSL-FO-Spezifikation.

 

SS_StylesXSLFO

 

Für die Druckversion von HTML-Seiten können Einstellungen für Seitenumbrüche und Witwenzeilen über die entsprechenden Eigenschaften in der Stilgruppe Paginierung (Abbildung oben) vorgenommen werden.

 

 

Seitenlayouteigenschaften: Hier finden Sie Informationen über die Definition von Seiteneigenschaften.
Kopf- und Fußzeilen: Hier finden Sie Informationen zum Erstellen von Kopf- und Fußzeilen.
Seitenleiste "Stile": Hier finden Sie eine Anleitung zur Verwendung der Seitenleiste "Stile".

 


© 2019 Altova GmbH