Beispiel: Mehrere Sprachen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  SPS-Datei: Komplexe Funktionen >

Beispiel: Mehrere Sprachen

Oft müssen Dokumente und Authentic-Formulare Inhalt in mehreren Sprachen enthalten oder der Benutzer muss darin die Sprache seiner Wahl auswählen. StyleVision bietet eine Reihe von Funktionen zu diesem Zweck. Unterhalb sehen Sie einige Möglichkeiten, wie dies umgesetzt werden kann. Alle Beispiele finden Sie im Projekt Examples, das mit StyleVision mitgeliefert wird. (Das Projekt Examples sollte beim ersten Start von StyleVision standardmäßig geladen werden. Sie können es auch laden, indem Sie den Menübefehl Projekt | Öffnen wählen und zur Datei Examples.svp im Ordner C:\Documents and Settings\<username>\My Documents\Altova\StyleVision2019\StyleVisionExamples navigieren).

 

 

Verwenden von Variablen und Bedingungen

Die Sprache, die der Benutzer auswählt, wird in eine editierbare Variable eingegeben. Eine Bedingung mit mehreren Verzweigungen mappt die einzelnen Sprachen auf den richtigen Sprachinhalt. Anhand der vom Benutzer gewählten Sprache wird die entsprechende Bedingungsverzweigung gewählt.

 

ExMultiLangCond01

 

Beachten Sie in der Abbildung oben, dass die Auswahl des Benutzers als Wert der editierbaren Variablen eingegeben wird. Die Bedingungen in der Tabelle haben zwei Verzweigungen für die beiden verfügbaren Sprachen und überprüfen den Wert der editierbaren Variablen. Die Ausgabe der Authentic-Ansicht, sieht aus wie in der Abbildung unten.

 

ExMultiLangCond02

 

Die obige Strategie eignet sich gut für Formulare, in denen der Benutzer die gewünschte Sprache auswählen kann. Einzelheiten dazu finden Sie in der Datei MultiLangByCondition.sps im Projekt Examples.

 

Verwendung von Parametern und automatischen Berechnungen

Ein weiteres Szenario wäre jenes, in dem dieselben Daten in verschiedenen Sprachen ausgegeben werden. Eine mögliche Strategie dafür wäre die Verwendung eines Parameters, dessen Wert die Auswahl der Ausgabe in der gewünschten Sprache auslöst. Die jeweilige Sprachausgabe kann z.B. mit Hilfe einer automatischen Berechnung ermittelt werden. Dabei könnte der jeweilige Inhalt je nach Parameterwert ausgegeben werden.

 

ExMultiLangAutoCalc01

 

In der Abbildung oben haben die automatischen Berechnungen XPath-Ausdrücke in der Form:

 

 if ( $Language = 'E' ) then 'First' else

 if ( $Language = 'G' ) then 'Vorname' else ''

 

Der Wert des globalen Parameters $Language kann im SPS-Design geändert werden oder zur Laufzeit über die Befehlszeile bereitgestellt werden. Zur Ausgabe derselben Daten in mehreren Sprachen können mehrere Transformationen durchgeführt werden.

 

Näheres dazu finden Sie in der Datei MultiLangByAutoCalcs.sps, die sich im Projekt Examples befindet.

 

Beispieldateien

Weitere Beispiele finden Sie in der Examples-Projektdatei Examples.svp, die sich im Ordner C:\Documents and Settings\<username>\My Documents\Altova\StyleVision2019\StyleVisionExamples befindet.

 


© 2019 Altova GmbH