Herstellen einer Verbindung zur Datenbank

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Tutorials > Datenbank "ZooDB" > Einrichten eines Datenbankprojekts >

Herstellen einer Verbindung zur Datenbank

Nachdem die Datenbank für dieses Tutorial erstellt wurden (siehe Erstellen der Tutorial-Datenbank), können Sie mit dem Verbindungsassistenten eine Verbindung dazu herstellen. Mit dem Verbindungsassistenten können Sie im Dialogfeld Datenquelle hinzufügen eine Verbindung zu bestehenden Datenbanken der gebräuchlichsten Typen wie z.B. Microsoft Access, Microsoft SQL Server, Oracle, MySQL, IBM DB2, Sybase und PostgreSQL herstellen.

 

So stellen Sie eine Verbindung zur Tutorial-Datenbank her:

1.Wählen Sie die Menüoption Datei | Datenbankverbindung erstellen... oder drücken Sie Strg+Q. Daraufhin wird das Dialogfeld Datenquelle hinzufügen angezeigt.
2.Klicken Sie in der linken oberen Ecke des Dialogfelds auf die Schaltfläche Verbindungsassistent, falls sie noch nicht ausgewählt ist und wählen Sie Microsoft SQL Server (ADO) aus.
3.Klicken Sie auf Weiter.

Daraufhin wird die Konfigurationsseite des Verbindungsassistenten angezeigt.

 

dlg_dbcon2

 

4.Wählen Sie in der Auswahlliste den Datenbankanbieter Microsoft OLE DB Provider for SQL Server aus.
5.Klicken Sie auf Weiter.

Daraufhin sehen Sie das Register "Verbindung" des Dialogfelds Datenverknüpfungseigenschaften.

 

dlg_dbcon3

 

6.Wählen Sie den Namen des Servers aus, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, z.B., TS-SQL,oder geben Sie ihn ein.
7.Aktivieren Sie das Optionsfeld Spezifischen Benutzernamen und Kennwort verwenden.
8.Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein.
9.Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Speichern des Kennworts zulassen.
10.Wählen Sie die gewünschte Datenbank, z.B. ZooDB, in der Dropdown-Liste aus und klicken Sie auf OK.
11.Definieren Sie im Dialogfeld Datenquellenamen definieren als Verbindungsname "ZooDBConnect" und klicken Sie auf OK.

 

dlg_dbcon4

 

Das Projektfenster enthält nun im Ordner "Datenquellen" eine Verbindung mit dem Namen "ZooDBConnect".

 

dlg_dbcon5


© 2019 Altova GmbH